Marie-Pierre Langlamet zu Gast im kulturradio vom rbb; Foto: Gregor Baron
Download (mp3, 5 MB)

Berliner Philharmonie - Konzerte des Barock

Bewertung:

Eine Konzertkritik von Andreas Göbel.

Die Berliner Philharmoniker bieten sommerliche Barockmusik – die schönsten Konzerte von Bach, Händel und Vivaldi. Zunächst leider ein wenig routiniert. Ein Stream aus einem leeren Saal, und da fehlt die Spannung, es ist Routine und Langeweile auf hohem Niveau. Erst nach der Hälfte entfaltet Marie-Pierre Langlamet in Händels Harfenkonzert eine Sogwirkung voller Wärme und Intensität, und Noah Bendix-Balgley und Jonathan Kelly beweisen in Bachs Doppelkonzert, dass diese Musik voller Spannung sein kann. Empfehlung: beim Nachhören in der Digital Concert Hall – ab Minute 50 wird es richtig gut.

Andreas Göbel, rbbKultur

Weitere Rezensionen