Igor Levit, Pianist © Felix Broede / Sony Music
Felix Broede / Sony Music
Bild: Felix Broede / Sony Music Download (mp3, 7 MB)

Staatsoper Unter den Linden - Igor Levit spielt Mozart und Liszt

Bewertung:

Anne-Sophie Mutter hat abgesagt, und so kam der Pianist Igor Levit zu seinem Staatsopern-Debüt. Bei seinem Solo-Recital spielte er zweimal Mozart im Original und zweimal Mozart in der Bearbeitung von Franz Liszt. Alles passend zu den diesjährigen Festtagen, die alle drei Da-Ponte-Opern von Mozart zeigen.

Als Beethoven-Interpret ist Igor Levit zuletzt erfolgreich unterwegs gewesen. Zwei Klaviersonaten von Wolfgang Amadeus Mozart deutet er ganz aus der Perspektive des frühen Beethoven mit großer Klarheit und Dichte, mit einer wie Diamanten funkelnden Klanglichkeit, aber auch mit einer intensiven Dramatik. Mitunter ließen allzu forcierte Tempi so manche Details vermissen - die Wärme in den langsamen Sätzen machte das jedoch wieder wett.

Großes Opernkino

Franz Liszts Mozart-Fantasien enthalten Schwierigkeiten, die nach zeitgenössischen Berichten selbst den Komponisten fast überforderten. Igor Levit hat mit seiner geradezu olympischen Technik nicht die geringsten Probleme damit. Vor allem aber kann er hier seine vorzügliche Anschlagskultur zelebrieren.

Motive aus Mozarts "Figaro" und "Don Giovanni" erscheinen unter den Girlanden der Begleitung in neuem Licht - ein Vergnügen, wie Levit großes Opernkino herbeizaubert.

Andreas Göbel, rbbKultur

Weitere Rezensionen

Staatsoper Unter den Linden: Turandot © Matthias Baus
Matthias Baus

Staatsoper Unter den Linden - "Turandot" von Giacomo Puccini

Seit 2007 lockt das Open-Air-Spektakel "Staatsoper für alle" jedes Jahr tausende Besucher:innen auf den Berliner Bebelplatz neben der Berliner Staatsoper. Am Wochenende gab es nicht nur ein Konzert mit Werken von Schumann und Tschaikowsky unter dem Dirigat von Daniel Barenboim zu erleben. Am Samstag feierte Philipp Stölzls Neuinszenierung von Puccinis "Turandot" ihre Premiere. Mit Zubin Mehta am Pult.

Download (mp3, 6 MB)
Bewertung: