CPE Bach © Avi
Avi
Bild: Avi

Kammermusik - Carl Philipp Emanuel Bach: Sämtliche Klaviertrios

Bewertung:

Eine CD-Kritik von Kai Luehrs-Kaiser

Anfallsartig komponierte Carl Philipp Emanuel Bach in den 1770er Jahren insgesamt 13, damals erfolgreiche Klaviertrios; eine Gattung, bei denen er (neben Haydn und Bruder Johann Christian Bach) als Pionier gelten kann. Erstmals gesammelt erscheinen sie hier auf CD, und können sich durch Experimentierfreude, Witz und Kuriosität mehr als sehen lassen. Das junge Linos Piano Trio denkt seriös vom Streichquartett her (und dessen Ideal der Klanghomogeneität), wodurch keinerlei Kaffeehaus-Touch aufkommt. Eine großartige Entdeckung.

Kai Luehrs-Kaiser, rbbKultur

Weitere Rezensionen