Barocke Violinsonaten; Montage: rbbKultur
Solaire
Bild: Solaire

Alte Musik - Barocke Violinsonaten

Bewertung:

Eine CD-Kritik von Bernhard Schrammek

Spätestens seit Elfa Rún Kristinsdóttir 2006 den renommierten Leipziger Bach-Wettbewerb gewonnen hat, zählt die isländische Barockgeigerin zu den Besten ihres Faches. Als Solistin, Kammermusikerin und Konzertmeisterin wirkt sie in verschiedenen Ensembles mit und besticht mit einem sehr breiten Repertoire.

Auf ihrer neuesten CD widmet sie sich – gemeinsam mit der Organistin Sabine Erdmann und dem Lautenisten Magnus Andersson – den komplexen Violinsonaten von Heinrich Ignaz von Biber sowie einigen weiteren Kompositionen aus dem späten 17. Jahrhundert. Das klangliche Ergebnis ist tief beeindruckend: Technische Perfektion trifft auf akribische Gestaltung und hervorragendes Zusammenspiel.

Bernhard Schrammek, rbbKultur

Weitere Rezensionen