Augustin Hadelich: Bohemian Tales; Montage: rbbKultur
Warner Classics
Bild: Warner Classics

Orchester - Augustin Hadelich: "Bohemian Tales"

Bewertung:

Eine CD-Kritik von Hans Ackermann

Auf "Bohemian Tales" spielt Augustin Hadelich das Violinkonzert von Antonín Dvořák, dazu Kammermusik von Leoš Janáček und Josef Suk. Ausgestattet mit gleich zwei vorzüglichen Instrumenten sorgt der in den USA lebende deutsche Geiger mit dieser Aufnahme für einen Höhepunkt im Jahr der Violine.

Hans Ackermann, rbbKultur

Weitere Rezensionen