Jonas Kaufmann: Selige Stunde; Montage: rbbKultur
Sony Classical
Bild: Sony Classical

Romantische Lieder von Schubert, Schumann, Beethoven u.a. - Jonas Kaufmann: "Selige Stunde"

Bewertung:

Eine CD-Kritik von Kai Luehrs-Kaiser

Auf seinem neuen Album singt Jonas Kaufmann 27 romantische Lieder von 17 Komponisten; superb begleitet von Helmut Deutsch. Leichte Blessuren des Tenors lassen sich nicht leugnen (matte Spitzentöne, grelle Fortissimi). Die Auswahl - von Schuberts "Forelle" über Brahms’ "Wiegenlied" bis zu "Ännchen von Tharau" - ist konzeptlos populär, Kaufmanns Herangehensweise aber dafür zu seriös verkrampft, ja verkniffen.

Wenn ihm bei "Komm an mein Herz" aus Strauss’ "Allerseelen" erneut das Messer heldisch in der Tasche aufgeht, denkt man doch unwillkürlich: Danke. Besser nicht.

Kai Luehrs-Kaiser, rbbKultur

Weitere Rezensionen