Hathor Consort: Biber – Tůma; Montage: rbbKultur
Ramée
Bild: Ramée

Werke von Heinrich Ignaz Franz Biber und František Ignác Antonín Tůma u.a. - Hathor Consort & Pluto-Ensemble „Animam gementem cano“

Bewertung:

Eine CD-Kritik von Bernhard Schrammek

Belgien ist so etwas wie das „gelobte Land“ der Alten Musik. In kaum einem anderen europäischen Land ist die Dichte an hervorragenden Ensembles, aber auch die allgemeine Akzeptanz der Alten Musik so groß. Und es sind auch jetzt wieder zwei in Belgien beheimatete Ensembles, die mit einer bemerkenswerten Neuproduktionen auf sich aufmerksam machen: das Pluto-Ensemble und das Hathor Consort.

Gemeinsam haben sie das Requiem von Heinrich Ignaz Franz Biber und ein Stabat Mater von František Tůma eingespielt, beides sehr intime und eindringliche Werke für Vokalstimmen und kleine Instrumentalbesetzung. Die konzentrierte Ernsthaftigkeit, der intensive Ton und der warme Gesamtklang sind zutiefst beeindruckend.

Bernhard Schrammek, rbbKultur

Weitere Rezensionen