Ludwig van Beethoven: Violin Sonaten 1-4 mit Frank Peter Zimmermann und Martin Helmchen; Montage: rbbKultur
BIS Records
Bild: BIS Records

Frank Peter Zimmermann (Violine), Martin Helmchen (Klavier) - Beethoven: "The Violin Sonatas"

Bewertung:

Eine CD-Kritik von Dirk Hühner

Dass im Beethoven-Jahr 2020 auch die Violinsonaten neu eingespielt werden, gehört schon fast zum Pflichtprogramm. Die insgesamt zehn Sonaten ziehen sich fast durchs ganze Leben von Beethoven und entwickeln sich von gehobener Unterhaltung der feinen Gesellschaft zu persönlichen Bekenntnisstücken. Die ersten vier sind noch ganz auf der unterhaltsamen Seite.

Frank Peter Zimmermann und Martin Helmchen haben eine fein ausgehörte und austarierte Balance gefunden, die höchst selten anzutreffen ist. Gemeinsam feiern sie die Sonaten als äußerst angeregte Konversationsstücke.

Dirk Hühner, rbbKultur

Weitere Rezensionen