Maria João Pires: Complete Recordings on Deutsche Grammophon; Montage: rbbKultur
Deutsche Grammophon
Bild: Deutsche Grammophon

Werke von Chopin, Mozart, Schubert u.a. - Maria João Pires "Sämtliche Deutsche Grammophon-Aufnahmen"

Bewertung:

Eine CD-Kritik von Kai Luehrs-Kaiser

Nachdem die portugiesische Pianistin Maria João Pires (76) ihre Karriere offiziell beendet hat, bündelt die DG ihre Aufnahmen noch einmal zu einem Gesamtwerk. (Frühere Aufnahmen indes bei Erato!) Chopin und Mozart leuchten unverwechselbar, ja konkurrenzloser denn je. Bei Schubert läppert es.

Man steht betroffen vor der Singularität eines zugleich weichen und unnachgiebigen Ansatzes – und vor der Tatsache, dass an Berlin die Solo-Karriere dieser grandiosen Künstlerin fast vorbeigegangen ist (abgesehen von etlichen Konzerten mit Claudio Abbado). Fulminant!

Kai Luehrs-Kaiser, rbbKultur

Weitere Rezensionen