Diana Damrau: Tudor Queens © Erato
Erato
Bild: Erato Download (mp3, 5 MB)

Arien und Szenen von Donizetti - Diana Damrau: "Tudor Queens"

Bewertung:

Eine Kritik von Kai Luehrs-Kaiser

Mit ihrem Album "Tudor Queens" (Schlussszenen aus Donizettis "Anna Bolena", "Maria Stuarda" und "Roberto Devereux") hat sich die Sopranistin Diana Damrau keinen Gefallen getan. Zu pauschal werden hier Krallen ausgefahren und Augen gerollt. Es stehen die Haare zu Berge. Schluss-Spitzentöne dagegen werden verräterisch hinter Chor- und Orchesterschleiern verborgen.

Da kann auch Antonio Pappano als Dirigent nicht viel richten. Finger davon.

Kai Luehrs-Kaiser, rbbKultur

Weitere Rezensionen