The Queen's Delight; Montage: rbbKultur
Bild: Alpha Classics

Englische Songs und Tänze des 17. und 18. Jahrhunderts - Les Musiciens de Saint-Julien: "The Queen's Delight"

Bewertung:

Eine Kritik von Bernhard Schrammek

Englische Musik in der Barockzeit: Da denkt man vielleicht zuerst an prächtige Hofmusik von Henry Purcell, an hochkomplexe Consortwerke oder aber an die Opern von Georg Friedrich Händel. Diese unbestritten großartige Musik steht allerdings nur für einen kleinen Teil der englischen Gesellschaft dieser Zeit. Was aber wurde eigentlich in den bürgerlichen Wohnungen musiziert, wonach wurde in den Tavernen getanzt, was hat man auf der Straße gesungen?

Dieser Frage ist François Lazarevitch mit seinem Ensemble Les Musiciens de Saint-Julien für sein neuestes Album nachgegangen.

Bernhard Schrammek, rbbKultur

Weitere Rezensionen