Johann Sebastian Bach: Weihnachtsoratorium; Montage: rbbKultur
Bachstiftung St. Gallen
Bild: Bachstiftung St. Gallen

Chor und Orchester der Johann-Sebastian-Bach-Stiftung St. Gallen - Johann Sebastian Bach: Weihnachtsoratorium BWV 248

Bewertung:

Eine Kritik von Bernhard Schrammek

Eigentlich gibt es ja schon mehr als genug Einspielungen des Weihnachtsoratoriums von Johann Sebastian Bach. Eine Neuaufnahme muss da schon etwas Besonderes liefern, um aufzufallen.

Der Dirigent und Organist Rudolf Lutz hat das mit Chor und Orchester der Johann-Sebastian-Bach-Stitung St. Gallen getan und tatsächlich eine ungewöhnliche Gesamtaufnahme des Werkes veröffentlicht.

Eingespielt wurde diese Produktion nämlich kantatenweise, also in sechs Konzertmitschnitten, verteilt auf reichlich zwei Jahre.

Irgendwelche klanglichen Defizite ergibt diese Aufnahmepraxis nicht, ganz im Gegenteil: Der Charakter der einzelnen Kantaten als in sich abgeschlossene Werke wird noch geschärft.

Bernhard Schrammek, rbbKultur

Weitere Rezensionen