Frank Peter Zimmermann, Berliner Philharmoniker: Violinkonzerte von Beethoven, Berg und Bartók © Berliner Philharmoniker Recordings
Berliner Philharmoniker Recordings
Bild: Berliner Philharmoniker Recordings

Violinkonzerte von Beethoven, Berg und Bartók - Frank Peter Zimmermann und die Berliner Philharmoniker

Bewertung:

Eine Kritik von Kai Luehrs-Kaiser

Erstmals widmet das Label der Berliner Philharmoniker einem einzelnen Solisten eine 2 CD-Box (plus BluRay inkl. Interview). Frank Peter Zimmermann, inzwischen 56, wird hiermit als der - neben Christian Tetzlaff - wichtigste deutsche Geiger gleichsam auf den Schild gehoben.

Die Violinkonzerte von Bartók gab es von ihm noch nicht (unter Leitung von Alan Gilbert). Die Frage bleibt, ob auch die sattsam bekannten Konzerte von Beethoven (unter Harding) und Berg (unter Petrenko!) interessant genug sind.

Kai Luehrs-Kaiser, rbbKultur

Weitere Rezensionen