Víkingur Ólafsson: Mozart & Contemporaries © Deutsche Grammophon
Deutsche Grammophon
Bild: Deutsche Grammophon Download (mp3, 15 MB)

Werke von Mozart, C.P.E Bach, Haydn u.a. - Víkingur Ólafsson: "Mozart & Contemporaries"

Bewertung:

Eine Kritik von Kai Luehrs-Kaiser

Auf seiner fünften CD bei der Deutschen Grammophon spielt der isländische Klavier-Star Víkingur Ólafsson Werke von Mozart und jenen Zeitgenossen (wie Haydn, Galuppi, Cimarosa und C.P.E. Bach), die man normalerweise säuberlich von ihm fernzuhalten sucht (um das Originalgenie nicht zu gefährden).

Der Anschlag ist farbig und doch so spitzfingerig, als solle man an ein Cembalo denken. Einiges von Cimarosa und Mozart hat Víkingur selbst bearbeitet.

Ist das nun Spieldosen-Futter, Kleinkram – oder doch ein großer Wurf? Es wäre ganz etwas Seltenes ...!

Kai Luehrs-Kaiser, rbbKultur

Weitere Rezensionen