Historia Nativitatis - Weihnachtsoratorium nach Heinrich Schütz © cpo
cpo
Bild: cpo

Ein Weihnachtsoratorium nach Heinrich Schütz - "Historia Nativitatis"

Bewertung:

Eine Kritik von Bernhard Schrammek

Das Vokalensemble Polyharmonique hat in den letzten Jahren mit etlichen außergewöhnlichen Aufnahmen von Musik des 17. Jahrhunderts auf sich aufmerksam gemacht. Nun haben die sechs Sänger unter Leitung des Altisten Alexander Schneider ein selbst zusammengestelltes Weihnachts-Oratorium veröffentlicht. Als Basis dienen ihnen Abschnitte aus der Weihnachts-Historie von Heinrich Schütz, hinzu kommen Werke von vielen weiteren bekannten und unbekannten Barockkomponisten.

Autorisiert wird diese Praxis vom Komponisten höchstselbst, der im Vorwort zu seiner Druckausgabe die Musiker seiner Zeit ermuntert, eigene Weihnachtswerke beizutragen.

Das Ergebnis ist ein höchst originelles Weihnachtsalbum in hervorragender Vokal- und Instrumentalqualität.

Bernhard Schrammek, rbbKultur

Weitere Rezensionen