Lise Davidsen u. Leif Ove Andsnes: Edward Grieg © Decca
Decca
Bild: Decca

Lieder - Lise Davidsen und Leif Ove Andsnes: Edvard Grieg

Bewertung:

Eine Kritik von Kai Luehrs-Kaiser

Die Sopranistin Lise Davidsen singt auf ihrem dritten Solo-Album bekannte Lieder ihres norwegischen Landsmannes Edvard Grieg. Begleitet wird sie von Pianist Leif Ove Andsnes.

Unter Wagner-Sängern gilt Davidsen als überragend wichtige Größe und hat das auch in Berlin z.B. als Sieglinde in der neuen "Walküre" an der Deutschen Oper unter Beweis stellen können. Eine große Stimme.

Die Frage wäre, ob sie auch als Liedersängerin, wo sie die Stimme "kleiner" machen muss, diesem guten Ruf gerecht wird?

Kai Luehrs-Kaiser, rbbKultur

Weitere Rezensionen