Kulturradio Rezensionen CD

  • Zeiten zurücksetzen
Debussy & Duruflé Nocturnes
LinnRecords

Orchester - Debussy & Duruflé Nocturnes - Requiem

Vor zwei Jahren hat Robin Ticciati, Brite mit italienischen Wurzeln, das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin übernommen. Seitdem wird das, was er musikalisch tut, von der Kritik überwiegend gelobt. Nun hat er mit dem Orchester, dem Rundfunkchor Berlin und der Mezzosopranistin Magdalena Kozena eine neue CD vorgelegt mit den drei Nocturnes von Claude Debussy und vor allem dem Requiem von Maurice Duruflé.

Bewertung:
Mari © Deutsche Grammophon
Deutsche Grammophon

Debütalbum - "Mari"

Die Debüt-CD der norwegischen Geigerin Mari Samuelsen hat sogleich die Klassik-Charts gestürmt. Vielen Hörern dürfte die 34-Jährige noch kein Begriff sein. Hat sie den steilen Aufstieg verdient?

Bewertung:
CD Cover: GUSTAV MAHLER - SYMPHONIE NR. 1 D-DUR
BR Klassik

Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks - Gustav Mahler: "Symphonie Nr. 1 D-Dur"

Der lettische Dirigent Mariss Jansons, seit 2003 Chefdirigent des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks, zählt zu den großen Mahler-Interpreten. In der Gesamteinspielung aller Mahler-Symphonien mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks war er bislang mit den Symphonien Nr. 2, 5, 7 und 9 vertreten. Jetzt ist eine Aufnahme seiner 2007 aufgenommenen Interpretation der 1. Mahler-Symphonie mit diesem Orchester erschienen.

Bewertung: