Theaterstück: MÄDCHENORCHESTER
Bild: Nihad Nino Pusija

Musiktheaterstück im Heimathafen Neukölln - "Mädchenorchester"

Ein Stück über  Musikerinnen im Frauenorchester von Auschwitz - wir sprechen mit der Regisseurin Susanne Chrudina.

Sie spielten um ihr Leben, die Musikerinnen im Frauenorchester von Auschwitz. Wie kann man solches Grauen überleben? Welche Rolle spielte Kunst in der Diktatur? Diesen Fragen ist die Regisseurin Susanne Chrudina mit Recherchen und Zeitzeugengesprächen nachgegangen. Daraus ist das Musiktheaterstück „Mädchenorchester“ entstanden, das heute im Heimathafen Neukölln Premiere hat.