rbb Praxis Archiv

  • Zeiten zurücksetzen
    Raiko Thal vor dem Logo von rbb Praxis
    rbb

    - rbb Praxis vom 06.12.2017

    +++ COPD - Strategien gegen die Atemnot +++ Kubitaltunnelsyndrom - Wenn die Finger taub werden +++ Testosteron - Therapie mit Nebenwirkungen +++ Lust auf Leben - Frühchen Levi +++ Wie gesund sind eigentlich ... Lebkuchen? +++

    Frühchen Levi (Quelle: rbb)
    rbb

    Lust auf Leben – Frühchen Levi

    Als Frühgeborene bezeichnet man Säuglinge, die mehr als drei Wochen vor dem errechneten Geburtstermin zur Welt kommen. Das sind in Deutschland rund neun Prozent der lebend geborenen Kinder. Der kleine Levi aus Berlin hatte einen besonders schweren Start ins Leben. Er wog bei seiner Geburt kein halbes Kilo. Doch sein Überlebenswille und die moderne Medizin haben ihm dabei geholfen, ein fröhliches Baby zu werden.

    Lebkuchen (Quelle: imago/Westend61)
    imago/Westend61

    Wie gesund sind eigentlich… Lebkuchen?

    Sie gehören zur Advents- und Weihnachtszeit einfach dazu: Lebkuchen. Die Gewürze in der Süßigkeit sollen unserem Körper gut tun. Koriander wirkt desinfizierend, Nelken helfen gegen Erkältungen und Muskat soll die Lust steigern. Leider sind von den guten Zutaten meist nur Spuren enthalten. Dafür ist die Kalorienmenge enorm. Unser Tipp: Bewusst genießen und auch bewusst einkaufen. Denn je hochwertiger der Lebkuchen, umso höher ist der Anteil an Haselnüssen, Mandeln und Walnüssen. Und die haben ja auch eine positive Wirkung auf unseren Organismus.

    Hanteln mit Spritze, Symbolbild für Testosteron (Quelle: imago/STPP)
    imago/STPP

    Testosteron – Therapie mit Nebenwirkungen

    In den vergangenen Jahren haben sich die Verschreibungen des Hormons Testosteron verdreifacht. Vor allem ältere Männer nutzen es, um mit Hilfe des Lifestyle-Medikaments ihr Sexualleben wieder in Schwung zu bringen und insgesamt fitter zu sein. Ob das gefährlich ist oder den gewünschten Erfolg bringt?

    Mann hustet und hält sich die Brust (Quelle: colourbox)
    colourbox

    COPD – Strategien gegen die Atemnot

    Bei einer chronisch obstruktiven Bronchitis (COPD) wurde den Betroffenen über lange Zeit geraten sich zu schonen – kein Sport und bloß keine Anstrengung. Doch dieses Vorgehen ist Vergangenheit. Heute weiß man: Bewegung hilft dem gesamtem Körper, auch der Lunge. Außerdem zeigt die rbb Praxis, welche besondere Wirkung das Singen bei den Lungenkranken hat.

    Hände fassen sich an und bilden einen Tunnel (Quelle: colourbox)
    colourbox

    Kubitaltunnelsyndrom – Wenn die Finger taub werden

    Jeder hat schon mal die unangenehme Bekanntschaft mit dem "Musikantenknochen" gemacht. Er tut höllisch weh, wenn man sich an ihm stößt. Die unangenehmen Empfindungen löst nicht der Knochen selbst, sondern ein Nerv aus: der Ellennerv oder Nervus ulnaris liegt an dieser Stelle ungeschützt dicht unter der Haut. Er ist dafür verantwortlich, dass wir gut greifen können. Ist er eingeklemmt, können die Finger taub werden. Wir zeigen live eine Operation, bei welcher der Operateur den Nerven wieder freilegt.