rbb Praxis Archiv

  • Zeiten zurücksetzen
    1505387703_20170914131501_170913_rbb_Praxis_Logoendstand.jpg
    1505387703_20170914131501_170913_rbb_Praxis_Logoendstand.jpg

    - rbb Praxis vom 18.04.2018

    +++ Altersforschung: Anti-Aging für das Herz +++ Brustkrebs - Heilung ist möglich +++ Kaffee vs. Tee - was macht gesünder wach? +++ 20 Jahre Viagra - ein blaues Wunder? +++

    Ältere Menschen beim Aquasport (Quelle: imago/Nullplus)
    imago/Nullplus

    Altersforschung: Anti-Aging für das Herz

    Gesund bleiben und alt werden, diesen Wunsch haben viele von uns. Und noch nie war dieser Wunsch so nahe an der Wirklichkeit wie heute. Was viele nicht ahnen: Mit gesunder Ernährung und Bewegung kann man beispielsweise Herz und Gefäße nicht nur fit halten, sondern sogar wieder fit machen.

    Symbolbild für Brustkrebs (Quelle: imago/Science Photo Library)
    imago/Science Photo Library

    Brustkrebs - Heilung ist möglich

    Brustkrebs ist die häufigste Krebsart bei Frauen - und die Diagnose ist ein Schock. Doch inzwischen haben sich die Heilungschancen enorm verbessert. Und auch die Operationsverfahren sind wesentlich schonender geworden: Sehr oft wird inzwischen brusterhaltend operiert.  

    Frau hält eine Kaffee- und eine Teetasse hoch (Quelle: imago/INSADCO)
    imago/INSADCO

    Kaffee vs. Tee - was macht gesünder wach?

    Kaffee, Schwarz- oder Grüntee: Meist entscheiden wir nach dem Geschmack. Doch es lohnt sich auch bei der Wahl mal genauer hinzusehen: welches Heißgetränke macht wacher? Und was ist dabei gleichzeitig gesund?

    Viagratabletten halten ein Symbol für "männlich" nach oben (Quelle: imago/Science Photo Library)
    imago/Science Photo Library

    20 Jahre Viagra - ein blaues Wunder?

    Millionen Männer nehmen Tabletten mit dem Wirkstoff Sildenafil, um eine Erektion zu bekommen. Bekannt ist das Präparat unter dem Namen Viagra. In Deutschland ist das Medikament aber nach wie vor verschreibungspflichtig – ohne Arzt keine Erektion. Aber warum eigentlich? Die rbb Praxis hat nachgefragt.