rbb Praxis Archiv

  • Zeiten zurücksetzen
    1505387703_20170914131501_170913_rbb_Praxis_Logoendstand.jpg
    1505387703_20170914131501_170913_rbb_Praxis_Logoendstand.jpg

    - rbb Praxis vom 02.05.2018

    +++ Gesunder Rücken: Fahrrad richtig einstellen +++ Zecken - Wie gefährlich sind sie wirklich? +++ Polyneuropathie +++ Avocadomaske für die Gesichtshaut +++ Wie gesund ist eigentlich Spargel? +++

    Pärchen fährt mit den Fahrrädern auf dem Fahrradweg (Quelle: colourbox)
    colourbox

    Gesunder Rücken - Fahrrad richtig einstellen

    Wer regelmäßig Fahrrad fährt, stärkt die Pumpfunktion des Herzens. Die Durchblutung und die Sauerstoffversorgung werden angeregt. Wichtig ist, dass Sitzhaltung und Lenker an Maße des Körpers angepasst sind. Sonst drohen Fehlbelastungen. Aber wie stellt man das Rad ergonomisch richtig ein? Das zeigt die rbb Praxis live im Studio.

    Zecke auf Grashalm (Quelle: imago/blickwinkel)
    imago/blickwinkel

    Zecken - Wie gefährlich sind sie wirklich?

    Einige Wissenschaftler halten sie für das gefährlichste Tier, das es in Deutschland in freier Natur gibt: die Zecke. Im Winter haben die Blutsauger nur kurz Ruhe gegeben, jetzt sind sie wieder richtig aktiv. Jedes Jahr wird vor der Gesundheitsgefahr durch Zecken gewarnt - aber wie ernst ist die Lage in Berlin und Brandenburg wirklich? Und wie können Sie sich schützen? Die rbb Praxis hat aktuelle Antworten.  

    Gefühllose Füße (Quelle: colourbox)
    colourbox

    Polyneuropathie

    Nervenschäden sind häufig z.B. bei chronischem Diabetes oder nach langjährigem Alkoholgenuss. Je früher das Kribbeln, Taubheitsgefühl oder andere Beschwerden diagnostiziert werden, desto eher können Ärzte die Verschlimmerung der sogenannten Polyneuropathie verhindern. Eine neue Therapie soll zusätzlich helfen.

    Grüne Gesichtsmaske (Quelle: imago/Medicimage)
    imago/Medicimage

    Spürbar besser: Avocado für die Gesichtshaut

    Unsere Haut leistet täglich unglaubliches: Sie ist unser größtes Organ und schützt alle anderen Organe. Außerdem beeinflusst sie z.B. Immunsystem und Stoffwechsel. Und: Die Haut bekommt ganz schön was ab: Dreck, Hitze, Abgase, UV-Strahlung. Wer ihr etwas gutes tun will, der kann auf ganz natürliche Mittel zurückgreifen - wie die Avocado.

    Spargel im Bund (Quelle: Colourbox)
    Colourbox

    Wie gesund ist eigentlich Spargel?

    Etwa 1,5 Kilogramm Spargel verspeist jeder Deutsche im Schnitt pro Jahr. Das weiße Gold gilt als gesund. Schon in der Antike verwendete man den Asparagus officinalis als Heilpflanze bei Husten, Blasenproblemen oder Geschwüren. Doch was steckt wirklich in ihm und wer sollte die Finger vom Spargel lassen?