Ambulante Psychiatrische Pflege (Quelle: rbb)
rbb
Bild: rbb

- Häusliche Betreuung für psychisch Kranke

Ambulante Pflegedienste kennt jeder. Doch kaum jemand weiß, dass auch psychisch kranke Menschen und ihre Angehörigen das Recht auf eine häusliche Betreuung haben.  Fachkräfte kommen zu den Patienten nach Hause und helfen ihnen das Alltägliche zu bewältigen.

Kerstin Dietrich aus Templin ist solch eine Fachkraft mit viel Leidenschaft und hoher Einsatzbereitschaft. Sie und ihr Team bieten eine Ambulante Psychiatrie Pflege (APP) auf dem Land, in der Uckermark an.

Sie helfen ihren Patienten dabei, sich nach einem Klinikaufenthalt wieder im Alltag zurechtzufinden. Gemeinsam einkaufen und die Wohnung aufräumen gehören genauso zu ihren Aufgaben wie Selbstvertrauen stärken und Lebensmut geben.

Seit zwei Jahren ambulant betreut

Seit zwei Jahren nimmt Anke Ermisch aus Templin die ambulante psychiatrische Versorgung in Anspruch. Die ehemalige Heilerzieherin, Mutter von zwei Kindern erlitt einen Burnout. Zwei Monate war sie in einer Spezialklinik.

Anke Ermisch: "Als ich aus der Klinik entlassen werden sollte, habe ich mir viele Gedanken gemacht: Wie soll es weiter gehen. Ich hatte das Gefühl, dass ich draußen nicht leben kann. Ich hatte Angst vorm Leben."

Kerstin Dietrich hat ihrer Klientin geholfen, Strategien und Hilfsmittel zu finden, um sich abzulenken.

Kerstin Dietrich

Mir ist es wichtig, dass die Patienten zu sich selbst kommen. Dass wir gemeinsam erarbeiten können, den Blickwinkel so zu verändern, dass die Chancen und die Hoffnungen im Leben gestärkt werden. Dass die Patienten nach unserer Arbeit ihre eigenen Stärken besser wahrnehmen können.

Angstzustände nach Fahrradunfall

Seit einem schweren Fahrradunfall hat Frank Pannenberg psychische Probleme. Der 50-jährige Maurer kann nicht mehr arbeiten. Schriftkram und Behördengänge fallen ihm schwer, dabei braucht er Unterstützung. Er leidet unter Depressionen, hat täglich Panikattacken. 

Frank Pannenberg: "Schweißausbrüche, nasse Hände, der Puls rast und ich kann mich auf gar nichts konzentrieren, würde mich am liebsten in eine Ecke verkriechen, die Tür zumachen und hinter mir zuschließen, ja."

Kerstin Dietrich: "Die Gefahr besteht ja immer bei Angsterkrankungen, dass der Lebensbereich immer enger wird, wie er auch sagte, am liebsten zurückziehen, Tür zu, verkriechen. Aber genau das Gegenteil sollte geübt werden: rausgehen und aktiv am Leben teilnehmen."

Deshalb trainieren sie das immer wieder: in die Stadt gehen, unter Menschen sein, Ängste überwinden.

Filmbeitrag: Jana Kalms

Häusliche Betreuung für psychisch Kranke

Ambulante Pflegedienste kennt jeder. Doch kaum jemand weiß, dass auch psychisch kranke Menschen und ihre Angehörigen das Recht auf eine häusliche Betreuung haben.  Fachkräfte kommen zu den Patienten nach Hause und helfen ihnen das Alltägliche zu bewältigen.

Ambulante Psychiatrische Pflege in Berlin und Brandenburg

APP Anbieter in Berlin und Brandenburg (Bild: rbb)
rbb

Anbieter in Berlin & Brandenburg - Psychiatrische Pflege ambulant

Ein eigenständiges Leben führen, Klinikaufenthalte vermeiden - das ist Ziel ambulanter Pflege. Das gilt auch, wenn es um die Psyche geht: Für diese Patienten gibt es die "Ambulante psychiatrische Pflege" (APP). APP-Fachkräfte helfen Patienten zu Hause - vom Einkauf bis zum Arzt- oder Behördengang. Mit dem rbb Praxis-Scanner finden Sie diese Helfer in der Region.

weitere Themen der Sendung

Tanzende Beine auf Parkett (Bild: rbb)
rbb

Tanzen gegen Demenz

Bewegung ist gesund, das wissen wir alle. Aber Tanzen fördert nicht nur die körperliche Fitness, sondern scheint auch messbare Effekte auf das Gehirn zu haben. Laut einer aktuellen neurowissenschaftlichen Untersuchung ist Tanzen damit sogar wertvoll für die Demenzprävention und hat positive Auswirkungen bei leichten Demenzsymptomen.

3D-Grafik einer Schilddrüse im Hals (Foto: imago/Science Photo Library)
imago/Science Photo Library

Knoten in der Schilddrüse - welche Therapien schaffen Abhilfe?

Die Hormone der Schilddrüse sind für den ganzen Körper lebenswichtig. Jod ist dafür ein wichtiger Baustein - Knoten in der Schilddrüse entstehen darum besonders bei Jodmangel. Die rbb Praxis zeigt, wann Medikamente eine Fehlfunktion der Schilddrüse ausgleichen müssen und was bereits eine jodreiche Ernährung kann. Außerdem stellen wir eine ganz neue OP Methode vor, mit dergefährliche Knoten narbenfrei entfernt werden.

Frau kratzt sich juckenden, geröteten Unterarm 8Bild: Colourbox)
Colourbox

Trockene Haut im Winter - Neues zur Neurodermitis

Die chronische Hautkrankheit Neurodermitis ist nicht heilbar, aber behandelbar. Zum Standard gehören Salben und Cremes - mit und ohne Wirkstoffe. Aber gibt es auch Methoden, die helfen, ohne direkt an der Haut anzusetzen? Eine Studie der Berliner Charité hat Osteopathie und Akupunktur unter die Lupe genommen. Aber auch für die einfache "trockene Winterhaut" haben wir Tipps und Hausmittel.