Rosemarie Berndt und Praxis Redakteurin Susanne Fass (Quelle: rbb)
rbb
Bild: rbb

- rbb Praxis hilft...: Rosemarie Berndt

Rosemarie Berndt hat seit 15 Jahren Schmerzen in den Fußsohlen. Niemand konnte ihr bisher helfen, niemand ihr erklären, woher die Schmerzen stammen. Nun hat sie sich an die rbb Praxis gewandt, mit der Bitte um Hilfe.

Ihre jahrelange Suche nach der richtigen Diagnose war erfolglos. Mit großer Hoffnung wandte sich Rosemarie Berndt an die rbb Praxis, um durch den richtigen Experten vielleicht doch noch zu einer Schmerzlinderung in den Füßen zu gelangen.

Die Redaktion machte sich mit der 80-Jährigen auf den Weg zu Dr. Tonio Gottlieb. Er ist Chirurg in Berlin Zehlendorf und hat sich auf Füße spezialisiert. Seine Diagnose lautet: Ein Hohlfuß und eine verkürzte Achillessehne. Mit Übungen soll Rosemarie Berndt die Sehne dehnen, um langfristig weniger Schmerzen zu haben.

Hat ihr der Besuch beim Experten geholfen? Ein dreiviertel Jahr später ist Rosemarie Berndt in der Redaktion, um das Ergebnis Redakteurin Susanne Fass zu erzählen.

Filmbeitrag: Thomas Förster

weitere Themen der Sendung

Prostata Krebszellen (Quelle: imago/Science Photo Library)
imago/Science Photo Library

Prostata – immer bessere Diagnostik

Krebszellen gezielt behandeln, auch an sensiblen Körperbereichen wie der Prostata: mit einem PSMA PET-CT ist das möglich. Mit Hilfe dieser hochspezialisierten nuklear-medizinischen Diagnostik können Spezialisten selbst kleinste Krebsherde im Körper auffinden. Eine wichtige Voraussetzung für eine zielgenaue Therapie.

Lungenbelastungstest im Klinikum (Quelle: rbb)
rbb

Lungenfunktionstest

Menschen mit Erkrankungen der Lunge wie zum Beispiel Asthma müssen sich schonen – so die landläufige Meinung. Tatsächlich aber gehört Lungensport heute zum Therapieplan. Denn Sportarten wie Laufen, Schwimmen, Tanzen oder In-Line-Skaten erhöhen den Sauerstofftransport im Blut und steigern die Kondition. Bei Asthmatikern lässt sich so tatsächlich ein nächster Asthmaanfall für acht Stunden hinauszögern. Doch bevor die Patienten starten, sollte ihre Belastbarkeit geprüft werden: mit einer Lungenfunktionsanalyse und vor allem einer Spiroergometrie. Die rbb-Praxis ist live dabei, wie die Lungenbelastung einer 23-jährigen Asthmatikerin im Helios-Krankenhaus Emil von Behring, Lungenklinik Heckeshorn, geprüft wird.

Prof. Torsten Bauer im Gespräch (Quelle: rbb)
rbb

Coronavirus? - Berlin und Brandenburg sind vorbereitet

Berlin und Brandenburg sind vorbereitet nötigenfalls Coronapatienten aufzunehmen. Am Potsdamer Klinikum ist die Isolierstation vorbereitet: 28 Betten stehen hier zur Verfügung, um infizierte Coronapatienten zu behandeln. Auch die Sonderisolierstation der Charité könnte im Notfall Patienten mit dem Coronavirus aufnehmen.