rbb Praxis Archiv

  • Zeiten zurücksetzen
    rbb PRAXIS Logo 2020

    - rbb Praxis vom 20.05.2020

    +++ Erhöhtes Covid-19-Risiko für Diabetiker +++ Brustkrebsbehandlung in Zeiten von Corona +++ Wie Resilienz durch Krisen hilft +++ Kneipp-Knieguss +++

    Hand hält Diabetesmessgerät mit Teststreifen (Bild: imago images/CHROMORANGE)
    imago images/CHROMORANGE

    Erhöhtes Covid-19-Risiko für Diabetiker?

    Diabetiker sind seit Wochen verunsichert, weil sie als Corona-Risikogruppe eingestuft werden. Denn: Das Robert-Koch-Institut zählt sie zu den Personengruppen, die ein höheres Risiko für einen schweren Krankheitsverlauf haben. Andererseits betont die Deutsche Diabetes Gesellschaft, dass Diabetiker kein erhöhtes Risiko haben. Mit diesen Einschränkungen: Wenn sie ansonsten gesund sind, und nicht zu viel Übergewicht haben.

    Frau mit Brustkrebsschleife trägt rosa Shirt und Mund-Nasen-Schutz (Bild: imago images/Westend61/Michael Weber/Panthermedia)
    imago images/Westend61/Michael Weber

    Brustkrebsbehandlung in Zeiten von Corona

    Große Verunsicherung gab es zu Beginn der Coronakrise, ob Krebspatienten noch adäquat behandelt werden können. Absagen von Krebsoperationen, Lieferengpässe bei Krebsmedikamenten, all das hat Betroffene in Sorge versetzt. Inzwischen hat sich die Situation stabilisiert.  

    Symbolbild: Psychologische Resilienz (Bild: Colourbox/ Alena Ozerova)
    Colourbox/ Alena Ozerova

    Wie Resilienz durch Krisen hilft

    Resilienz bei Menschen bedeutet, dass sie Krisen und Belastungen durchstehen und dabei gesund aus ihnen hervorgehen. Warum das einige Menschen besser können als andere, damit beschäftigt sich die Resilienzforschung. Wir alle befinden uns gerade in der Corona-Krise. Kann die Resilienzforschung uns helfen, sie besser zu überstehen?

    Die Beine einer Frau im Wasser (Quelle: imago/viennaslide)
    imago /viennaslide

    Serie - Kneipp – Knieguss

    Der Kneipp-Knieguss hilft, wenn die Beine geschwollen und müde sind. Günstig ist er bei venösen Durchblutungsstörungen, Krampfadern oder ständig kalten Füßen. Aber er wirkt, wie jeder Kneipp-Guss, auch stärkend auf das Immunsystem.