rbb-Praxis bei Inforadio

Anti-Baby-Pille
imago images / MiS

Immer weniger junge Frauen nehmen die Pille

Eine Auswertung des Wissenschaftlichen Instituts der AOK zeigt: Immer weniger junge Frauen nehmen die Pille. Die Pille bleibt zwar das sicherste Verhütungsmittel, aber die Nebenwirkungen sind nicht unerheblich. Aus der rbb Praxis berichtet Sybille Seitz.

Logo: INFOradio (Quelle: rbb)
rbb

RBB Praxis - Schaukeltemperaturen – Stress für die Gesundheit

Frau mit Ventilator leidet unter Hitze
imago images / Panthermedia

Schaukeltemperaturen: Stress für die Gesundheit

Wenn die Temperaturen mal warm, mal kühl sind, kann sich der Körper nur schwer darauf einstellen. Probleme wie Herzrhythmusstörungen können die Folge sein. Manche Menschen reagieren sogar allergisch auf Temperaturschwankungen, berichtet Sybille Seitz aus der rbb Praxis.

Frau mit geschlossenen Augen im Wald
imago images / Westend61

Wie eine Achtsamkeitstherapie Krebspatienten helfen kann

Krebspatienten müssen nicht nur medizinische Therapien verkraften, sondern auch schwierige Gedanken, Angst, Traurigkeit oder Wut. Um damit besser umgehen zu können, kann die Achtsamkeitstherapie helfen, berichtet Sybille Seitz aus der rbb-Praxis.

Logo: INFOradio (Quelle: rbb)
rbb

RBB Praxis - Achtsamkeitstherapie

Tabettenbox
imago images / Rene Traut

Raus aus der Tablettenfalle im Alter

Im Alter sind sie für Viele der tägliche Begleiter: Volle Tablettenboxen. Doch so ein Medikamentenmix kann unerwünschte Nebenwirkungen haben - und zumindest leichtere Beschwerden können Patienten auch oft ohne Pillen lindern, wie Anna Corves berichtet.

Logo: INFOradio (Quelle: rbb)
rbb

Mit Sport gegen den Grünen Star

Ältere Frau mit Sonnenbrille beim Radfahren (Bild: imago images/Westend61)
imago images/Westend61

Mit Sport gegen den Grünen Star

Der Grüne Star - das Glaukom - zählt zu den häufigsten Ursachen für Erblindung in Deutschland. Etwa eine Million Menschen leiden hierzulande an der Erkrankung. Studien zeigen, dass regelmäßige körperliche Aktivität das Risiko für die Erkrankung senken und wahrscheinlich sogar bereits Erkrankten helfen kann. rbb Praxis-Autorin Anna Corves berichtet.

Diabetes, Insulinpen, Injektion von Insulin mit einem Injektor, an dem man die Menge des benötigten Insulins, in Einheiten, einstellen kann, am Bauch,
picture alliance / Jochen Tack

Diabetes II lindern - ganz ohne Medikamente

Jeder zehnte Deutsche hat Diabetes Typ 2. Eine Volkskrankheit, oft verursacht durch Übergewicht und zu wenig Bewegung. An Insulinspritzen kommen viele Patient*innen nicht vorbei. Doch sie können mit einer gesünderen Lebensweise ihre Erkrankung lindern, wie Autorin Anna Corves berichtet.

08.07.2020, Schleswig-Holstein, Schwentinental: Medizinische Utensilien sind in Regalen einer mobilen Arztpraxis, die in einem Einsatzfahrzeug des Deutschen Rotes Kreuzes (DRK) beim Landesverband Schleswig-Holstein errichtet wurde, untergebracht.
picture alliance/Frank Molter/dpa

Hohe Zufriedenheit mit der medizinischen Versorgung

Die Bundesvereinigung der Kassenärzte fragt jedes Jahr, wie zufrieden die Deutschen mit der medizinischen Versorgung sind. Die Befragung fiel diesmal in die Corona-Krise. Ergebnis: Fast alle befragten Patient*innen bezeichnen das Vertrauensverhältnis zu den Ärzten als gut, wie Anna Corves berichtet.