rbb-Praxis bei Inforadio

Geschäftsmann mit Kopfschmerzen
imago images / Westend61

Schmerzhaft und schwer zu finden: Arteriitis temporalis

Es gibt häufiger Patienten, die lange unter Schmerzen leiden, ohne, dass ein Arzt eine Diagnose stellen kann. Denn nicht immer ist es leicht, die Ursachen zu finden. Wie bei der rheumatischen Gefäßerkrankung "Arteriitis temporalis". Diese Autoimmunerkrankung führt zu starken Schmerzen und kann dramatische Folgen haben, wenn sie nicht schnell diagnostiziert wird. Aus der rbb Praxis berichtet Sybille Seitz.

Symbolbild: Mann hält sich die Brust
imago images / Panthermedia

Säurehemmer – eine unterschätzte Gefahr?

Menschen, die Probleme mit zu viel Magensäure haben, greifen oft als erstes zu Säureblockern, auch PPi genannt. Zum Beispiel all jene, die an Sodbrennen oder an einem Magengeschwür leiden. Diese Mittel sind seit Jahren auf dem Markt und seit 2009 sogar rezeptfrei in der Apotheke erhältlich. Eigentlich sind sie auch gut verträglich – aber in letzter Zeit häufen sich Meldungen, dass PPI auf lange Sicht ernstzunehmende Nebenwirkungen haben könnten. Reporterin Sybille Seitz berichtet.

Ein Krankenwagen fährt auf der Straße (Bild: imago images / Alexander Pohl)
imago images / Alexander Pohl

Drehtüreffekt: Entlass-Management aus dem Krankenhaus

Gerade erst aus dem Krankenhaus entlassen, müssen manche Patienten über den Rettungsdienst gleich wieder eingeliefert werden. Dieser "Drehtür-Effekt" entsteht, wenn übersehen wird, dass vor allem Ältere nach einem Krankenhausaufenthalt nicht einfach so weiterleben können wie vorher. Das so genannte Entlass-Management soll sich genau darum kümmern. rbb-Praxis-Reporterin Ursula Stamm mit Einzelheiten.

Comic Druckgefühl (Grafik: Brand, Gao, Hamann, Martineck, Strangl/Charité)
Charité

Herzkatheter in Comicform

Aufklärungsbögen zu medizinischen Eingriffen sind ähnlich beliebt wie Gebrauchsanweisungen und Notarverträge. Man ahnt, worum es geht, aber wirklich verstehen tut man sie meist nicht. Zwei Kardiologinnen der Berliner Charité haben es einmal anders versucht: in Comic-Form. Ob das besser funktioniert, weiß rbb Praxis-Reporterin Ursula Stamm.

Symbolbild Bulimie: Frau übergibt sich in eine Toilette (Bild: COLOURBOX)
COLOURBOX

Essstörungen bei Diabetes

Beim Thema Diabetes denken die meisten an Blutzuckerkontrollen und Insulinspritzen. Weniger bekannt ist, dass eine Zuckererkrankung auch mit Essstörungen verbunden sein kann. Gerade junge Frauen mit Typ-1-Diabetes, leiden zwei bis dreimal häufiger an gestörtem Essverhalten als ihre gesunden Altersgenossinnen. rbb Praxis-Reporterin Ursula Stamm hat eine Psychologin getroffen, die sich auf die Beratung essgestörter Diabetiker spezialisiert hat.

Symbolbild Reisekrankeit: Frau fühlt sich beim Reisen unwohl (Bild: imago/Panthermedia)
imago/Panthermedia

Gesund reisen: Tipps gegen die Reisekrankheit

Jetzt beginnen die "schönsten Wochen des Jahres": Sommerferien, Freizeit, Reisen. Doch für manche Menschen ist diese Freude getrübt, weil sie unter der Reisekrankheit leiden. Die Fahrt mit dem Auto, per Schiff oder dem Flugzeug versetzt sie in einen Ausnahmezustand und ist bei manchen mit starken Beschwerden verbunden. Was tun, damit man einigermassen unbeschadet am Urlaubsort ankommt? rbb Praxis-Reporterin Ursula Stamm hat nachgefragt.

Symbolbild: Illustration einer Tuberkulose-Infektion
imago/Science Photo Library

Tuberkulose - neue Medikamente gegen resistente Erreger

Nachdem die Tuberkulose in der 80er Jahren weltweit als ausgerottet galt, ist sie wieder zurück - auch in Deutschland. Die Behandlung dieser Infektionskrankheit ist langwierig und schwierig. Vor allem, weil die Erreger der Tuberkulose immer häufiger resistent geworden sind gegen Antibiotika. Doch neue Medikamente geben Betroffenen wieder Hoffnung. rbb PRAXIS-Reporterin Ursula Stamm mit Einzelheiten.

Schmerzen im Handgelenk
imago images / Science Photo Library

Wenn die Handgelenke schmerzen

Unsere Hände - sie sind äußerst filigrane Werkzeuge, ohne die in unserem Alltag fast nichts geht. Das merkt man vor allem dann, wenn die Handgelenke plötzlich schmerzen. Diese Woche findet in Berlin die Tagung der Deutschen Handchirurgen statt und wir haben einen von ihnen gefragt: Was steckt dahinter, wenn die Handgelenke weh tun? Carola Welt aus der rbb PRAXIS hat die Antwort.

Blutspende (Bild: imago images/ Jiri Hubatka)
imago images/ Jiri Hubatka

Weltblutspendetag: Der Weg einer besonderen Flüssigkeit

Heute ist Weltblutspendetag. Ein wichtiges Datum, denn in Deutschland werden jeden Tag rund 15.000 Blutkonserven benötigt. Deshalb rufen Kliniken immer wieder zum Spenden auf. Aber was passiert eigentlich mit dem halben Liter sogenanntem "Vollblut", der bei einer Spende entnommen wird? Carola Welt von der rbb PRAXIS ist dieser Frage nachgegangen.

Symbolbild: Notarzteinsatz.
imago images / Alexander Pohl

Die mobile Herz-Lungen-Maschine als Lebensretter

Für einen plötzlichen Herz-Kreislauf-Stillstand steht seit einigen Jahren Notfallmedizinern eine neue Methode zur Verfügung, die Behandlung mit einer mobilen Herz-Lungen-Maschine. Ob sich diese bewährt hat, wird zurzeit bei der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Internistische Intensiv- und Notfallmedizin diskutiert. Carola Welt aus der rbb Praxis berichtet.