rbb-Praxis bei Inforadio

Auswertungsscreen der App "Husteblume": Darstellung der Organbelastung, des Gesamtbefindens sowie der eingenommen Medikamente in Abhängigkeit vom Pollenflug (Bild: Techniker Krankenkasse)
Techniker Krankenkasse

Früher Pollenflug - die App "Husteblume" hilft

Der milde Winter bringt für Allergiker schlechte Nachrichten: Die Pollen der Frühblüher Erle und Hasel waren teilweise schon ab Januar in der Luft. Damit Heuschnupfen-Geplagte besser auf diese Situation vorbereitet sind, hilft die Handy-App "Husteblume". Ursula Stamm berichtet.

Eine Pflegekraft geht in einem Pflegeheim mit einer älteren Frau über einen Korridor (Bild: dpa)
dpa

Wie sind die Pflegedienste auf das Coronavirus vorbereitet?

Knapp 600 ambulante Pflegedienste versorgen in Berlin rund 30.000 Patienten. Würde sich in dieser Situation eine Pflegekraft mit dem Coronavirus infizieren, wäre das eine kritische Situation. Wie ambulante Pflegedienste damit umgehen, berichtet Ursula Stamm.

Illustration: Reisen trotz Coronavirus (Bild: Colourbox)
Colourbox

Reisen trotz Corona-Virus?

Die Internationale Tourismusbörse ist wegen des Coronavirus abgesagt worden. Und viele überlegen derzeit, ob es eine gute Idee ist, sich ins Flugzeug oder den Zug zu setzen, um ins Ausland zu reisen. Aber, ist das tatsächlich ein größeres Risiko, als in Deutschland zur Arbeit zu gehen, die U-Bahn zu benutzen oder Konzerte zu besuchen?

Symbolbild: Coronavirus und Hausarzt (Bild: Colourbox)
Colourbox

Coronavirus – wie gehen Hausärzte damit um?

Neben den Krankenhaus-Notaufnahmen sind es Hausärzte, die mögliche Corona-Patienten abfangen. Was tun, wenn eine Patientin aus einem aktuellen Risikogebiet mit grippeähnlichen Symptomen in die Praxis kommt? Reporterin Ursula Stamm hat mit einem Hausarzt gesprochen.

Gruppe Schüler sitzt auf einer Treppe und kommuniziert mit Tablet-PCs und Smartphones
picture alliance/imageBROKER

Online 24/7 - Jugendliche müssen besser geschützt werden

Kinder und Jugendliche verbringen immer mehr Zeit mit digitalen Medien. Laut einer Studie sind Jugendliche durchschnittlich 3,5 Stunden pro Tag online. Damit nimmt das Risiko zu, süchtig zu werden. Nun schlagen Experten Alarm, wie Carola Welt von der rbb PRAXIS berichtet.

Eine Frau misst am 27.01.2020 in Berlin ihren Blutdruck (gestellte Szene)
dpa/picture-alliance

Bluthochdruck: Versorgungsprobleme in Brandenburg

Bluthochdruck verursacht zunächst keine Schmerzen, und ist gerade deshalb so gefährlich. Unbehandelt kann er zu einem Herzinfarkt oder Schlaganfall führen. Nun zeigte eine Studie, dass rund 831 000 Brandenburger Bluthochdruck haben, wie Carola Welt von rbb PRAXIS.

Ein Impfbuch mit angekreuzten Feldern für die Impfung gegen Masern, Mumps, Röteln, Pertussis, Poliomyelitis und Diphterie.
ZB

Ab 1. März gilt die Masern-Impfpflicht

Die Impfquoten gegen Masern sind in Deutschland zu niedrig, um das Virus auszurotten. Die Folge: Am 1. März tritt eine Impfpflicht in Kraft. Wie die aussieht, berichtet Carola Welt.

Logo: INFOradio (Quelle: rbb)
rbb

Masern

Frau fasst sich an ihr schmerzendes Knie
imageBROKER

Knieschmerzen durch die Bakerzyste

Wenn das Knie schmerzt, können Fehlbelastungen, Verletzungen oder Entzündungen die Ursache sein - oder eine sogenannte Bakerzyste. Warum diese bis heute nicht einfach zu behandeln ist, weiß Carola Welt von der rbb-PRAXIS.

ILLUSTRATION - Ein Junge im Schlafanzug steht nachts mit einem Kissen in der Hand auf einer Straße. Während andere tief und fest schlafen, laufen sie oft zur Hochform auf, wenn auch unfreiwillig: Schlafwandler. Sie gehen spazieren, fahren Auto, essen, putzen, kochen und manche werden sogar gewalttätig. Foto: Sven Hoppe/dpa
picture alliance/Sven Hoppe/dpa

Schlafwandeln: Wann der Arzt gerufen werden muss

Wer schläft, liegt nicht unbedingt regungslos da. Manche schlagen um sich, sprechen oder laufen sogar im Schlaf herum. Doch, wie kommt es, dass Menschen schlafwandeln? Carola Welt von rbb PRAXIS hat sich umgehört.