rbb-Praxis bei Inforadio

Illustration der Schilddrüse eines Mannes
imago images / Science Photo Library

Hype um Hashimoto?

Der Name klingt fremd, aber Millionen Menschen in Deutschland sind betroffen - von der Schilddrüsen-Erkrankung Hashimoto-Thyreoiditis. Aktuell erlebt die Diagnose eine Art Hype: immer häufiger und schneller stellen Ärzte sie. Dabei ähneln die Symptome stark denen anderer Krankheiten. Folge: Fehldiagnosen und -behandlungen. rbb Praxis-Reporterin Lucia Hennerici berichtet.

Ein Stueck Pizza liegt in einem fettigen Pizzakarton
imago images / photothek

Gute Fette, böse Fette

Fett schmeckt, aber ist schlecht für uns. Das Vorurteil hält sich hartnäckig. Als besonders gefährlich gilt die Kombination „heiß und fettig“. Aber: Wer Fett per se meidet, enthält seinem Körper Gesundes vor. Worauf kommt es also an in Sachen Fett? rbb Praxis-Reporterin Lucia Hennerici informiert.

Tablet-PC mit dem Schriftzug Gürtelrose (Bild: imago images/Zerbor)
imago images/Zerbor

Was tun bei Gürtelrose?

Wissen Sie noch, ob Sie als Kind die Windpocken hatten? Oder geimpft worden sind? Die Antwort darauf kann Jahrzehnte später wieder wichtig werden, denn das Windpockenvirus kann als Gürtelrose erneut ausbrechen, wenn die Kraft des Immunsystems durch Alter oder Krankheit nachlässt. Impfstoffe können vor dem Wiederausbruch schützen. Lucia Hennerici berichtet.

Flugangst (Symbolbild) (Bild: imago images / Pixsell)
imago images / Pixsell

Gründe für Flugangst und was man dagegen tun kann

Es ist das sicherste Transportmittel der Welt. Doch aller Statistik zum Trotz steigen Tag für Tag Menschen mit Bauchschmerzen oder panischer Angst in den Flieger. Jeden dritten Deutschen beschleicht ein ungutes Gefühl über den Wolken. Doch gegen Flugangst gibt es Seminare, die helfen sollen, entspannt das Flugziel zu erreichen. Aus der rbb Praxis berichtet Sybille Seitz.

Gemeinsames Zuprosten mit einer Mass Bier
imago images / Ralph Peters

Wie gesund ist eigentlich Bier?

Am Wochenende fließt beim Bierfestival in Friedrichshain Deutschlands liebstes Getränk wieder in Strömen. 102 Liter konsumieren wir im Schnitt. Und kaum einem Getränk werden so viele positive Eigenschaften zugesprochen wie dem Bier. Von Vorbeugung gegen diverse Krankheiten bis hin zum Haarwuchsanreger. Das Bier - ein Alleskönner. Doch ist das Bierchen wirklich so gesund? Aus der rbb Praxis Sybille Seitz.

Tättowierer (Bild: imago images/ Mikhail Metzel)
imago images/ Mikhail Metzel

Tattoos und Hautkrebs-Vorsorge

Am Donnerstag beginnt die "29. Internationale Tattoo Convention" in der Arena in Treptow. Dort treffen sich die 350 besten Tattoo-Künstler der Welt. Das Andenken für die Ewigkeit auf der Haut ist medizinisch betrachtet allerdings nicht unbedenklich. So erschweren Tattoos unter anderem das Entdecken und Beurteilen von bösartigen Leberflecken beim Hautkrebsscreening. Aus der rbb Praxis berichtet Sybille Seitz.

Eine junge Frau mit Haarausfall schaut verzweifelt ihre Bürste an (Bild: dpa)
dpa

Haarausfall bei Frauen: Suche nach der Ursache

Schönes, volles Haar gilt als attraktiv und trägt zu einem modischen, gepflegten Erscheinungsbild bei. Besonders Frauen empfinden es als schlimm, wenn ihre Haare sichtbar weniger werden. Meist ist das ein schleichender Prozess und ebenso langwierig ist die Therapie, berichtet rbb-PRAXIS-Reporterin Sybille Seitz.  

Geschäftsmann mit Snack (Bild: imago images)
www.imago-images.de

Gesunde Ernährung unter Zeitdruck

Mittags schnell ein belegtes Brötchen oder eine Currywurst im Stehen. Keine richtige Zeit zum Essen - das kennen viele. Und dabei ist es kein Geheimnis, dass man sich zum Essen während der Arbeit Zeit nehmen sollte. Mit ein paar einfachen Tricks können Sie sich auch unter Zeitdruck gesund ernähren, weiß Sybille Seitz aus der rbb Praxis.

Symbolbild: Zähne putzen (Bild: imago/Marie Maerz/Photocase)
imago/Marie Maerz/Photocase

Zahnputz-Irrtümer - und wie man sie vermeidet

Zähneputzen gehört zum Alltag. Doch nur, weil man etwas täglich macht, heißt das nicht, dass man es auch richtig tut. Immer wieder kommen Patienten in die Praxen, die ihre Zähne "falsch" gepflegt haben, was dann zu Problemen führt. Sybille Seitz aus der  rbb-Praxis räumt mit ein paar Zahnputz-Irrrtümern auf.

Impfbuch mit Hepatitis B-Eintrag (Bild: imago/Schöning)
imago/Schöning

Hepatitis - eine oft unterschätzte Infektionskrankheit

"Findet die fehlenden Millionen!" - unter diesem Motto steht der diesjährige Welt-Hepatitistag, der am Sonntag global auf die verschiedenen Hepatitis-Infektionen aufmerksam machen soll. Nach WHO-Schätzungen sind etwa 325 Millionen Menschen von einer chronischen Hepatitis B oder C betroffen. 290 Millionen dieser Betroffenen ahnen nichts von ihrer Infektion. Sybille Seitz berichtet.