rbb-Praxis bei Inforadio

Schiffsanlegesateel mit Motorschiff auf dem Plattensee, Balaton
imago stock&people

Altersruhesitz in Ungarn - lohnt sich das?

Immer mehr Deutsche entscheiden sich für ein Seniorenheim in Osteuropa. Rente und Pflegegeld reichen oft nicht aus für einen Heimplatz in Deutschland. Deswegen gehen viele ins Ausland. Sie profitieren von den dort niedrigeren Lohnkosten. Die rbb-praxis war in einem Pflegeheim in Ungarn. Carola Welt berichtet.

Illustration menschliches Gehirn (Bild: imago/SciencePhotoLibrary)
imago/SciencePhotoLibrary

Schädel-Hirn-Trauma bei jungen Menschen

Täglich verunglücken Kinder und Jugendliche. Dabei kommt es oft zu einem Schädel-Hirn-Trauma. Es ist die häufigste Todesursache vor dem 40. Lebensjahr in Deutschland. Der Bundesverband Kinderneurologie-Hilfe veranstaltete im Unfallkrankenhaus Berlin einen Kongress zum Thema Schädel-Hirn-Trauma. Carola Welt berichtet.

Symbolbild für Zahnarztpraxis (Bild: imago/wolterfoto.de)
imago/wolterfoto.de

Gesunde Zähne zu günstigen Preisen

Behandlungen beim Zahnarzt können schnell richtig teuer werden. Wer eine Krone oder Brücke benötigt, muss in der Regel einen Eigenanteil zahlen. Eine kostengünstige Alternative sind Zahnauktionsportale im Internet. Hier kann man die Preise für seine Behandlung vergleichen. Sparen lässt sich auch in den so genannten Studentenkursen der Universitäten. Dort wird man von Zahnmedizinstudenten behandelt. Ein Bericht von rbb-Praxis-Reporterin Carola Welt.

Frau sitzt allein auf einer Parkbank am See (Bild: imago/Action Pictures)
imago/Action Pictures

Einsamkeit macht krank

Anders als der Genuss, mal für sich allein zu sein, ist einsam zu sein nicht selbst gewählt - und oft schwer zu ertragen. Wird die Einsamkeit zu einem Dauerzustand, kann das Folgen für die Gesundheit haben. Ständige Einsamkeit hinterlässt, wie verschiedene Studien gezeigt haben, Spuren in Geist und Körper. Carola Welt berichtet über diese Seelenkrankheit.

Businessmann am Laptop (Bild: imago/Tom Chance)
imago/Tom Chance

BKK Gesundheitsreport: Altersgerechtes Arbeiten ab 50

"Best Ager" – so werden im Marketing oft die Beschäftigten 50+ genannt. Doch wie steht es um deren Gesundheit? Und wie kann Arbeit alters- und alternsgerecht gestaltet werden? Diesen Fragen geht der BKK Gesundheitsreport nach, der am Dienstag in Berlin vorgestellt wurde. rbb PRAXIS-Reporterin Nadine Bader hat zugehört.

Fahrverbote wegen Feinstaubbelastung 31.10.2018, Berlin, GER - Strassenverkehr auf der Leipziger Strasse, Berlin
imago, Dirk Sattler

Risiken der Luftverschmutzung

Die Debatte über Luftverschmutzung in Städten und mögliche Fahrverbote ist aufgeheizt. Immer wieder werden die gesundheitlichen Folgen von Luftverschmutzung kontrovers diskutiert. In ihrem aktuellen Positionspapier warnen Ärzte der Gesellschaft für Pneumologie davor, die Erkenntnisse über negative Auswirkungen nicht ernst zu nehmen. rbb PRAXIS-Reporterin Nadine Bader berichtet.

Schwerstkranker Mann wird zu Hause palliativ behandelt (Bild: imago/Sven Simon)
imago/Sven Simon

Ambulante Palliativversorgung in Brandenburg

Viele Menschen verbringen ihre letzten Lebenstage in einer Klinik oder einem Pflegheim. Doch das muss nicht sein: Im Land Brandenburg gibt es für schwerkranke Patienten die "Spezialisierte Ambulante Palliativversorgung". Nadine Bader stellt das Projekt vor.

Frau kratzt sich am Oberarm (Bild: imago/McPhoto)
imago/McPhoto

Wenn`s plötzlich juckt - mögliche Ursachen

Wenn die Haut plötzlich juckt und brennt, kann das ganz unterschiedliche Gründe haben: übermäßiges Waschen, kalte Winterluft oder auch eine Kontaktallergie. Nadine Bader schildert, mit welchem Test Hautärzte die Ursache herausfinden können.

Spritze mit roter Flüssigkeit vor einem Röntgenbild (Bild: imago)
imago

Impfung gegen Lungenentzündung

In der kalten Jahreszeit, wenn der Körper von einer Grippe oder Erkältung schon geschwächt ist, steigt die Gefahr, sich eine gefährliche Lungenentzündung einzufangen. Jedes Jahr erkranken Hunderttausende Menschen in Deutschland an einer ambulant, also nicht im Krankenhaus erworbenen Lungenentzündung. Was viele nicht wissen: Es gibt die Möglichkeit, sich mit einer Impfung zu schützen. rbb PRAXIS-Reporterin Nadine Bader berichtet.

Das ECMObil hat ein intensivmedizinisches Team und eine transportable Herz-Lungen-Maschine an Bord (Bild: Charité/SimoneBaar)
Charité

Mobiler Lebensretter: Das ECMObil an der Charité

Wenn Herz oder Lunge versagen, besteht Lebensgefahr - und es geht um jede Sekunde. Damit Patienten im Notfall sofort geholfen werden kann, ist in Berlin das ECMObil unterwegs. Es hat ein intensivmedizinisches Team an Bord und Technik, die das Blut eines Menschen künstlich mit Sauerstoff versorgen kann. rbb-PRAXIS-Reporterin Lucia Hennerici stellt den besonderen Lebensretter vor.