Auge einer Frau im Profil (Quelle: colourbox.de)
colourbox.de

Alles über das Auge - Klare Sicht, gesunde Augen

Das Auge ist nicht nur eines der wichtigsten Sinnesorgane des Menschen, es leistet auch eine ganze Menge: Pro Sekunde nehmen die Augen mehrere Millionen Informationen auf und geben sie an das Gehirn weiter - komplexe Vorgänge, die schließlich dazu führen, dass wir sehen. Doch was, wenn unser Auge beeinträchtigt ist? Welche Erkrankungen lauern und wie gefährlich können sie für unseren – nach Aristoteles - ersten Sinn, das Sehen, werden? Das Dossier gibt einen Überblick.

Mehr zum Thema

Laser Medizin am Auge (Quelle: Colourbox)

Nutzen und Risiken des Augenlaserns - Sehschärfe per Laserstrahl

Über 40 Millionen Deutsche tragen eine Brille oder Kontaktlinsen. Die meisten davon ständig. Hauptgründe: Kurz- oder Weitsichtigkeit. Diese Sehschwächen nehmen nach Studien weiter zu - auch durch unsere Bildschirmnutzung. Dauerhafte Abhilfe verspricht die Lasertechnik - und boomt deshalb. Wie funktioniert das und welche Risiken hat der Eingriff?

Verschwommene Sicht auf Lichter in dunkler Straße (Quelle: Colourbox)
Colourbox

Wer ist wirklich nachtblind?

Wenn man nachts beim Autofahren schlecht sieht, sich von den Scheinwerfern des Gegenverkehrs geblendet fühlt, ist schnell von der Nachtblindheit die Rede. Aber ist jeder deshalb gleich nachtblind? Die rbb Praxis klärt auf über echte und vermeintliche Nachtblindheit.

Auge mit grafischen Kreisen (Quelle: Colourbox)
Colourbox

Sehstörungen – Gefahr fürs Augenlicht

Wenn die Augen schmerzen oder die Sicht verschwommen ist, wird das Warten auf einen Augenarzttermin zur Geduldsprobe. Ist eine Sehnervenentzündung Grund für die Beschwerden, muss schnell gehandelt werden - sonst droht Gefahr für das Augenlicht.

Trockene und ...

Pipette tropft Flüssigkeit in braunes Auge (Quelle: Colourbox)
Colourbox

Live-Diagnose: Was hilft bei trockenen Augen?

Verschwommenes Sehen, Brennen und Fremdkörpergefühl im Auge – das Trockene Auge ist eine der häufigsten Augenerkrankungen. Mögliche Ursachen für dieses auch Sicca-Syndrom genannte Leiden kann eine altersbedingte Minderung des Tränenfilms sein. Auch trockene Raumluft, Klimaanlagen, Bildschirmarbeit oder Kontaktlinsen sind Auslöser. Wir zeigen im Studio, wie Augenärzte den Ursachen auf die Spur kommen.

imago stock&people

Ursachen und Maßnahmen bei trockenen Augen - Augen auf dem Trockenen

Klare Sicht und Schutz für unser Fenster zur Welt - dafür sorgt am menschlichen Auge die Tränenflüssigkeit. In einem dünnen Film wird sie per Lidschlag etwa alle sechs bis acht Sekunden gleichmäßig über unsere Augenoberfläche verteilt. Doch was, wenn das nicht richtig funktioniert und das Auge trocken wird? Die rbb Praxis zeigt Ihnen Ursachen, Erkennungsmerkmale und Hilfen gegen trockene Augen.

Mehr zum Thema

... tränende Augen

Eine Frau wischt sich Tränen weg (Quelle: imago/Steinach)

Mögliche Ursachen und Behandlung - Tränende Augen – mehr als nur lästig

Wenn die Augen ständig tränen, fällt der klare Blick schwer. Dazu kommen oft ein unangenehmes Brennen und geschwollene Augenlider. Ursachen für einen gesteigerten Tränenfluss gibt es viele: Staub oder Ruß in der Luft kann die Bindehäute reizen, aber auch trockene Luft, Sonne oder Wind tun den Augen nicht gut.

Mehr zum Thema

  • Grüner Star - Glaukom

  • Grauer Star

  • Schlechte Sicht im Alter

  • Rätsel und Sehtest

  • Sehen nach dem Schlaganfall

  • Keratokonus