Arzt untersucht Patient mit Otoskop (Quelle: imago/Westend61)
Bild: imago stock&people

Wann und was zahlt die Kasse? - Früherkennung von A-Z

Welche Untersuchungen werden wann empfohlen? Was zahlt die Kasse? Welche Vorsorge ist sinnvoll, muss aber privat bezahlt werden? rbb Praxis hat für Sie die wichtigsten Untersuchungen zusammengestellt.

Die Augen

  • Glaukom-Früherkennung (Grüner Star)

Brustkrebs

  • Früherkennung von Brustkrebs mittels Tasten

  • Früherkennung von Brustkrebs mittels Film-Mammografie

  • Früherkennung von Brustkrebs mittels Ultraschall

Ganzkörperuntersuchung

  • Check-Up 35

Gebärmutter

  • Pap-Test zur Früherkennung von Gebärmutterhalskrebs

  • HPV-Test zur Früherkennung von Gebärmutterhalskrebs

  • Chlamydien-Screening

Hautkrebs

  • Hautkrebs-Screening

Herz und Gefäße

  • Doppler-Sonografie der großen Gefäße von Kopf, Hals, Bauch und Beinen

  • Ultraschalluntersuchung des Herzens (Echokardiografie)

  • MRT des Herzens (Magnetresonanztomografie)

  • Ultraschalluntersuchung der Bauchaorta

Magen & Darm

  • Atemtest zum Nachweis von Helicobacter pylori-Infektionen

  • Darmkrebs-Früherkennung mittels Stuhluntersuchung

  • Große Darmspiegelung (Koloskopie) zum Nachweis von Darmkrebs und dessen Vorstufen

Prostatakrebs

  • Rektales Abtasten der Prostata zur Früherkennung von Prostatakrebs

  • PSA-Test zur Früherkennung von Prostatakrebs

Schilddrüse

  • Blutuntersuchung Schilddrüsenhormone

Zähne

  • Zahnärztliche Vorsorge

  • Professionelle Zahnreinigung

Infos im netz