Zum Weiterlesen

Frau mit Donut in der einen Hand und Maßband in der anderen (Quelle: imago/Satura)
imago/Satura

Gesund Gewicht reduzieren - Abnehmen – aber wie?

Spätestens wenn die Badesaison beginnt, geht es los: Das Thema Abnehmen. Doch welche Diät bringt wirklich etwas? Und: Wie beginnt man überhaupt mit dem Abnehmen? Die rbb-Praxis klärt auf.

Blutspenderin auf Trage neben Blutspendeschwester (Bild: DRK-Blutspendedienst Nord-Ost)
DRK-Blutspendedienst Nord-Ost

Interview l Alle Blutgruppen gesucht - Blutspende: Sorgensommer 2021?

Jeden Werktag werden in Berlin & Brandenburg rund 600 Blutspenden gebraucht. Ohne sie geraten Patienten in Lebensgefahr - und Blutpräparate sind höchstens wenige Tage haltbar. Eine Extremherausforderung in Pandemiezeiten, gerade jetzt, wo viele nur noch einem lockeren Sommer entgegenfiebern. Wie geht Blutspende jetzt und was macht denen Sorge, die sie sammeln? rbb Praxis hat beim DRK-Blutspendedienst Nord-Ost nachgefragt.

Anmation eines menschlichen Gehirns und dessen Nerven (Bild: imago/CHROMORANGE)

Rätselhafte Gesichtslähmung "Nervus facialis" - Wenn plötzlich die Mimik erstarrt

Ein Auge lässt sich nicht mehr schließen, der Mundwinkel hängt schlaff herab, sogar der Kaffee läuft aus dem Mund. Bei solchen Symptomen denken viele an einen Schlaganfall. Doch für diese Symptome kann es auch eine andere Ursache geben: die Lähmung des Nervus facialis, des siebten von zwölf Hirnnerven. Laien können einen Schlaganfall allerdings nicht von einer Gesichtslähmung unterscheiden.

Frau mit Herzrhythmusstörungen (Quelle: colourbox)
colourbox

Herz aus dem Takt - Stolperherz - was kann dahinter stecken?

Wenn das Herz aus dem Takt gerät, fühlt sich das lebensbedrohlich an, schließlich ist es der Motor unseres Körpers. Etwa 400.000 Menschen in Deutschland werden pro Jahr wegen Herzrhythmusstörungen in Kliniken eingeliefert und Millionen leiden mehr als einmal im Leben darunter. Einige Formen von Herzrhythmusstörungen sind harmlos, andere können gefährlich werden und zum Beispiel Schlaganfälle verursachen. Wann was der Fall ist und was hinter den Taktstörungen stecken kann - die rbb Praxis informiert.