Christine Stüber-Errath (Quelle: Pedro Becerra - STAGEVIEW.de)
Bild: Pedro Becerra - STAGEVIEW.de

- Christine Stüber-Errath, Eiskunstlauf-Weltmeisterin

Sie war DDR-Meisterin, Europameisterin, Weltmeisterin – und Berlins erfolgreichste Eiskunstläuferin. 1976 gewann sie sogar Bronze bei den Olympischen Spielen. Dieser Höhepunkt ihrer sportlichen Karriere ist gleichzeitig auch das Ende: Mit nur 19 Jahren steigt Stüber-Errath aus dem Profisport aus. Sehr zum Ärger der damaligen DDR-Führung, die ihr in der Folge jedwede Anerkennung verwehrt.

Später macht Stüber-Errath als Sportjournalistin und Moderatorin im Fernsehen Karriere, u.a. mit der Kultsendung "Außenseiter-Spitzenreiter". Heute engagiert sich die gebürtige Berlinerin in der Brandenburger Kommunalpolitik.