Dr. Ulrich Burow; Quelle: privat
Bild: privat

- Dr. Ulrich Burow, Radio-Gründer

Der Radio-Sender "Radio Ginseng" ist der Lebenstraum des 71-jährigen Burow. Der Rentner hat mehrere tausend Euro investiert, professionelle Technik gekauft und ein Studio gebaut.

Während andere ihren Ruhestand genießen, betreiben sie einen Radio-Sender für Senioren: Alice Mier und Ulrich Burow sind zwei von über 50 Freiwilligen, die sich ehrenamtlich bei "Radio Ginseng" im Brandenburgischen Grünheide engagieren. Der Radio-Sender ist der Lebenstraum des 71-jährigen Burow. Der Rentner hat mehrere tausend Euro investiert, professionelle Technik gekauft und ein Studio gebaut. Seit 2021 sendet "Radio Ginseng" und ist übers Internet zu empfangen.
 
Einen Monat nach dem Start stößt auch Alice Mier dazu. Die pensionierte Lehrerin liest in der Zeitung die Stellenanzeige "Moderatorin gesucht" und greift beherzt zu. "Je oller, je doller" ist das Motto der beiden Radio-Macher, die sich mit ihrem Programm bewusst an ein älteres Publikum wenden.