Marian Gold (Alphaville); Quelle: IMAGO/Neis/Eibner-Pressefoto
Bild: IMAGO/Neis/Eibner-Pressefoto

- Marian Gold, Musiker

Es ist eine Weltpremiere in RIVERBOAT BERLIN: "Alphaville"-Frontmann Marian Gold stellt sein neues Album "Eternally Yours" vor.

Songs wie "Big In Japan" oder "Forever Young", die in den 80er-Jahren zu Welt-Hits avancierten, werden darin zusammen mit dem Deutschen Filmorchester Babelsberg komplett neu präsentiert.
 
In RIVERBOAT BERLIN singt der heute 68-jährige Band-Gründer einen Song seines neuen Albums und erzählt von den Höhen und Tiefen seines Lebens: als Jugendlicher führt Marian Gold ein privilegiertes Internatsleben, nach unehrenhafter Entlassung aus der Bundeswehr landet er Ende der 70er-Jahre als obdachloser Punk in West-Berlin. Hier beginnt Marian Gold mit der Musik, einige Jahre später folgt der kometenhafte Aufstieg in den Olymp des Pop-Himmels.