Alexander von Schönburg; Quelle: Christoph Hardt/www.imago-images.de
Bild: Christoph Hardt/www.imago-images.de

- Alexander Graf von Schönburg, Journalist und Adels-Insider

Wenn es um Europas Adelshäuser geht, kann ihm keiner etwas vormachen: Alexander Graf von Schönburg-Glauchau. Der Journalist („Bild“) stammt selbst aus einem alten sächsischen Adelsgeschlecht.

Der Bruder von Gloria von Thurn und Taxis wuchs allerdings ohne Schloss und Chauffeur auf, die Familie war nach dem Krieg mittellos.
 
Seine Bücher über den gekonnten Smalltalk oder „Die Kunst des stilvollen Verarmens“ wurden zu Beststellern. Durch seine Hochzeit mit Irina Verena Prinzessin von Hessen ist der 52-jährige ein Großneffe von Prinz Philip, dem letztes Jahr verstorbenen Gatten von Queen Elisabeth II. Nach dem Tod ihres Mannes und auch wegen der Pandemie war es zuletzt ruhiger um die inzwischen 96-jährige Monarchin geworden. Nächste Woche feiert sie mit großem Pomp ihr 70-jähriges Thronjubiläum. „Sie wird alles tun, um dafür fit und präsent zu sein“, glaubt Alexander von Schönburg.