Buchtipps

Zwei Kinder lesen auf einem Sofa ein Buch (Quelle: istock/PeopleImages)

Bücher zum Thema Heimat

Buchcover "Vielleicht dürfen wir bleiben" (Quelle: Carlsen)

Ingeborg Kringeland Hald - Vielleicht dürfen wir bleiben

Obwohl seine Flucht aus Bosnien schon fünf Jahre her ist, kann sich Albin noch genau an alles erinnern: an die Soldaten vor der Haustür, an das Blut auf dem Küchenfußboden, an den tagelangen Marsch durch den Wald, die Hitze und den Durst. Jetzt ist Albin elf und lebt in einem sicheren Land, doch wieder ist er auf der Flucht. Um die drohende Abschiebung seiner Familie zu verhindern, ist er abgehauen und versteckt sich in einem fremden Auto, das den Großeltern von Amanda und Lisa gehört. Die Vier sind auf dem Weg in die Ferien.

Eine Geschichte, die aktueller nicht sein kann. Sie erzählt emotional und gut nachvollziehbar, was Krieg und Flucht für Kinder und Familien bedeuten.

© 2015, Carlsen, ab 11 Jahren

Buchcover: "Der neugierige Garten" (Quelle: Bohem Verlag)

Peter Brown - Der neugierige Garten

Das Bilderbuch führt uns in eine Stadt, die ohne Gärten und ohne Bäume ist. Ein trostloser Ort. Dort lebt der Junge Liam, der gern draußen spielt. Eines Tages entdeckt er zwischen alten Eisenbahngleisen kleine grüne und bunte Pflanzen. Er ist begeistert und geht immer wieder an den Ort und pflegt die Pflanzen, die ihm seine Fürsorge danken. So nach und nach erobern sie die Stadt und begeistern die Menschen. Das Bilderbuch ist ein Plädoyer für das Zusammenleben von Mensch und Natur. 

© 2014, Bohem, ab 5 Jahren

Buchcover "Nur Meer und Himmel" (Quelle: KJB)

Michael Morpurgo - Nur Meer und Himmel – Die Geschichte meines Großvaters

Seit Michael denken kann, fürchtet er sich vor den Besuchen seines Großvaters. Nicht, weil dem alten Mann mehrere Finger fehlen und sein Gesicht von Verbrennungen entstellt ist, sondern weil seine Eltern in seiner Gegenwart so angespannt sind. Was dem Großvater zugestoßen ist – darüber spricht niemand. Nur Michael hört nicht auf, sich diese Frage zu stellen, und eines Tages bricht der Großvater das Schweigen. Eine stille Geschichte vom Bestsellerautor Michael Morpurgo über Krieg und Vertreibung und das langsame Verheilen von Wunden.

© 2014, KJB, ab 12 Jahren

Buchcover "Zuhause kann überall sein" (Quelle: Knesebeck Verlag)

Irena Kobald / Freya Blackwood - Zuhause kann überall sein

Ihre Tante nannte sie immer Wildfang, weil sie so gern draußen spielte und die Welt entdeckte. Eines Tages kam der Krieg und Wildfang musste ihre Heimat verlassen. Die neue Heimat, die fremde Sprache, die vielen Menschen und sogar der Wind sind ihr fremd. Schutz sucht sie unter einer Decke aus eigenen Worten und Erinnerungen. Eines Tages trifft sie im Park ein Mädchen. Durch sie lernt sie neue Worte, neues Essen oder neue Pflanzen kennen und begreift, dass nur sie selbst ihre neue Heimat und ihre Zukunft gestalten kann.

© 2014, Knesebeck, ab 6 Jahren

Buchcover: Das große Buch vom Menschen (Quelle: Droemer Verlag)

Ernst Peter Fischer - Das große Buch vom Menschen

Dieses Buch präsentiert den Menschen in seiner ganzen wunderbaren Vielfalt, seine Anpassungsfähigkeit an äußere Bedingungen, seinen Erfindungsreichtum und seine Kreativität, die ihm gesetzten Grenzen zu überwinden. Wir lernen Menschen auf der ganzen Welt kennen und bekommen viele Fragen beantwortet: Wo und wer ist er denn, der Mensch? Was ist eine globale Gemeinschaft? Mit optischer Opulenz und anschaulicher Darstellung lädt es zum kurzweiligen Blättern wie zur vertieften Lektüre ein. Ein Buch für kleine und große Menschen, die das Staunen nicht verlernt haben.

© 2014, Droemer, ab 10 Jahren

Buchcover: "Sommer ist barfuß" (Quelle: Ravensburger)

Anna Herzog - Sommer ist barfuß

Bloß keinen Lärm, hat Mama gesagt. Sonst müssen sie raus aus dem feinen Haus. Aber wenn man 9 Jahre alt ist und fünf Geschwister hat, kann man nicht die ganze Zeit leise sein. Als die Kinder dann auch noch einen Schatz auf dem Dachboden suchen, rennen sie die Treppen rauf und runter. Das mag die strenge Frau Hetzler überhaupt nicht. Ob sie die Familie bei der Hausverwaltung verpetzt und sie ausziehen müssen? Ein herrlicher Lesespaß über eine unkonventionelle Familie und das Zusammenleben in einem Mehrfamilienhaus.

© 2013, Ravensburger, ab 8 Jahren

Buchcover "Wie der Kater und die Maus trotzdem Freunde wurden" (Quelle: KJB)

Luis Sepulveda - Wie der Kater und die Maus trotzdem Freunde wurden

Max und Mix ziehen in eine neue Wohnung. Sie liegt in einer ruhigen Seitenstraße in München und die beiden leben sich schnell ein. Max und Mix sind gleichaltrig – 18 Jahre – Max ein Zwei- und Mix ein Vierbeiner. Bei einem Tierarztbesuch erfährt Max, dass sein Kater Mix blind ist. Eines Morgens muss Max verreisen und Mix bleibt alleine zurück. Schon bald fehlt ihm sein menschlicher Freund, wirkt die Umgebung fremd und kalt. Plötzlich hört Mix leise Trippelschritte und dann fühlt er einen kleinen zitternden Körper unter seiner Kralle. Die Geschichte erzählt von Heimat, Zusammenleben und Respekt von Mensch und Tier.

© 2012, KJB, ab 6 Jahren

Buchcover "Njunjul" (Quelle: Baobab Verlag)

Meme McDonald / Boori Monty Pryor - Njunjul

Njunjul steigt allein in einen Überlandbus und fährt nach Sydney zu seinem Onkel. Er hat große Erwartungen, doch das Leben in der Großstadt ist verwirrend. Njunjul ist Aborigine und muss lernen, sich seine neue Heimat zu erkämpfen, denn jeden Tag erfährt er Ausgrenzung durch andere Menschen. Erst als er erkennt, dass sein Potential in ihm selbst liegt, gelingt ihm der entscheidende Durchbruch. Eine großartige und temporeiche Geschichte, die sich den Fragen des Lebens stellt: Wo kommen wir her? Wo wollen wir hin?

© 2015, Baobab, ab 12 Jahren

Buchcover "Funklerwald" (Quelle: Oetinger Verlag)

Stefanie Taschinski - Funklerwald

Der Funklerwald ist groß und sein Blätterdach funkelt in der Sonne. Gemeinsam mit ihren Freunden Rissa und Borste durchstreift das Luchsmädchen Lumi den Wald. Bald kennen sie jeden Baum und jeden Strauch. Eines Tages kommen neue Tiere in den Funklerwald. Familie Waschbär sucht ein neues Zuhause. Doch die Tiere im Funklerwald wollen keine Neulinge. Sie setzen alles daran, die Tiere aus "ihrem" Wald zu vertreiben. Eine Geschichte aus dem Tierreich zu einem aktuellen Thema.

© 2015, Oetinger, ab 9 Jahren

Buchcover: "Der kleine Herr im schwarzen Samt" (Quelle: Aladin Verlag)

Philippa Pearce - Der kleine Herr im schwarzen Samt

Als der alte Mr Franklin das Mädchen Bess das erste Mal bittet, auf der Wiese hinter seinem Haus laut aus einem Buch vorzulesen, erscheint ihr das zunächst sonderbar. Bis sie bemerkt, dass ein kleiner Maulwurf aufmerksam ihren Worten lauscht. Der Beginn einer ungewöhnlichen Freundschaft zwischen Jung und Alt. Eine Freundschaftsgeschichte, die den Leser in eine traumhafte Welt mitnimmt. Der Maulwurf erzählt aus seinem 300-jährigen Leben, das eng mit der Geschichte Großbritanniens verbunden ist. Im Laufe der Zeit hat er viel Schönes aber auch viel Grausames erlebt und ist vielen Persönlichkeiten begegnet.

© 2015, Aladin, ab 10 Jahren

Buchcover "Kleines Afrika" von Antje Damm (Quelle: Tulipan)

Antje Damm - Kleines Afrika

Frida träumt von der großen, weiten Welt. Sie träumt von Afrika, Turbanen, Elefanten und heißem Wüstenwind. Eines Tages macht sie sich auf den Weg. Aber wo bitte geht es nach Afrika? Einen ganzen Tag streift Frida durch die Stadt und steht plötzlich vor einem kleinen Laden "Little Africa" und lernt Afrika auf eine ganz besondere Weise kennen.

© 2015, Tulipan, ab 7 Jahren

Mehrsprachige Bücher

Buchcover "Make my Day" (Quelle: Klettkinderbuch)

James Turek - Make my day! Mein wildes Englisch-Wimmelbuch

Wie kann eine Küche nur so vollgestopft sein? Wie kann man in einer Schulkantine in Ruhe essen? Was sind das für seltsame Gerichte auf dem Teller? "Make my day" ist ein wunderbar quirliger und hemmungsloser Bilder-Wörter-Überfall für Klein und Groß. Hunderte englische Alltagswörter purzeln über die Bilder. Mit diesem einzigartigen Englisch-Wimmelbuch entdeckst du nicht nur viele lustige Details, sondern lernst ganz nebenbei jede Menge englischer Wörter und Redewendungen kennen.

Sprachen: Deutsch und Englisch

© 2013, Klettkinderbuch, ab 8 Jahren

Buchcover: Otto, die kleine Spinne (Quelle: Talisa)

Guido van Genechten - Otto die kleine Spinne

Otto ist eine Spinne. Eine liebe Spinne. Nur weiß das niemand. Die Geschichte mit vielen Illustrationen bietet hervorragende Möglichkeiten, mit Kindern über eine faire Handlung gegenüber Menschen, die anders aussehen oder anders sind, zu sprechen und über ein friedvolles Miteinander zu philosophieren.

Sprachen: Deutsch, Arabisch, Bulgarisch, Chinesisch, Englisch, Französisch, Italienisch, Polnisch, Rumänisch, Spanisch und Türkisch

© Talisan, 2015, ab 5 Jahren

Buchcover "Colette" (Quelle: Schaltzeit Verlag)

Chiara Arsego / Aymeric Vincenot - Colette

Colette ist eine alte Dame. Die Geschichte erzählt einen turbulenten Tag, der das Leben von Colette verändert. Ein Tag, der ohne ihre spezielle Brille so sicher undenkbar wäre. Erst verwechselt sie ihren Mann mit einem Pandabär. Dann hängt sie die Katze zum Trocknen auf die Wäscheleine. Schließlich geht sie mit einem Krokodil einkaufen. Was aber hat das alles mit ihrer Brille zu tun? Und warum fühlen sich die Tiere von Colette nur so angezogen? Colette wurde mit dem Preis "Chronos Vacances 2011" ausgezeichnet und gehörte zur erlesenen Auswahl des "Prix des Incorruptibles 2011/12".

Sprachen: Deutsch und Französisch

© 2010, Ocean Editions / Schaltzeit Verlag, ab 4 Jahren

Buchcover: Das Topmodel (Quelle: Ambiguitos Verlag)

Carlos Rodrigues Gesualdi / Eulalia Cornejo Coello - Das Topmodel / The Super Model

Bernardita hat etwas, das alle sich wünschen: Sie ist hübsch und elegant, ein geborenes Topmodel. Aber sie ist so schüchtern, dass sie immer allein ist. Eines Tages organisieren ihre Klassenkameraden eine Modenschau. Das traumhafte Festtagskleid passt niemandem außer Bernadita. Überwindet sie ihre Schüchternheit?

Sprachen: Deutsch und Englisch

© 2013, Amiguitos, ab 10 Jahren

Buchcover: Italienische Kinderreime (Quelle: dtv)

Annalisa Viviani - Filastrocche – Italienische Kinderreime

Kinder lieben gereimte Texte, sie möchten sie immer wieder hören und entwickeln auf diese Weise ein Gefühl für Sprache. Reime prägen sich leicht ein, sie sind meist lustig und einmal gelernt, bleiben die Wörter im Gedächtnis. Ein Vergnügen für Groß und Klein.

Sprachen: Deutsch, Italienisch

© 2013, dtv, ab 5 Jahren

Buchcover: Türkische Kinderreime (Quelle: dtv)

Sevgi Ağcagül / Elisabetta Ragagnin - Çocuk tekerlemeleri – Türkische Kinderreime

Kinder lieben gereimte Texte, sie möchten sie immer wieder hören und entwickeln auf diese Weise ein Gefühl für Sprache. Reime prägen sich leicht ein, sie sind meist lustig und einmal gelernt, bleiben die Wörter im Gedächtnis. Ein Vergnügen für Groß und Klein.

Sprachen: Deutsch, Türkisch

© 2013, dtv, ab 5 Jahren

Buchcover: Neue Nachbarn, neue Freunde (Quelle: Talisa Verlag)

Markus Jabornegg Altenfels / Hans-Jürgen Böhm / Bahadir Başol - Neue Nachbarn, neue Freunde

"Es fühlte sich gut an, Freunde aus einer anderen Kultur zu haben und mehr über fremde Länder zu wissen. Die Menschen sollten viel neugieriger auf Neues sein", erinnerte sich Bernhard an die Worte seiner Oma. Dann hätten sie keine Angst davor.

In "Neue Nachbarn, neue Freunde" erfahren die Leserinnen und Leser viel Wissenswertes über Kultur und Brauchtum in der Türkei und in Deutschland.

Sprachen: Deutsch und Türkisch

© 2012, Talisa, ab 9 Jahren

Buchcover "Emmi Cox: Suche nach dem Safran-Schatz" (Quelle: Cox Verlag)

Solveig Ariane Prusko - Gewürzdetektivin Emmi Cox: Die Suche nach dem Safran-Schatz

Emmi Cox ist Detektivin. Eine Gewürzdetektivin, um genauer zu sein. Ihr Hauptquartier ist ein altes Gewächshaus. Dort sammelt sie ihre Forschungsergebnisse. Die "Suche nach dem Safran-Schatz" führt sie in die Wüste. Dort lernt sie Aref und Zagros kennen. Gemeinsam erleben sie viele Abenteuer.

Sprachen: Deutsche und Englisch

© 2012, Cox-Verlag, ab 9 Jahren

Buchcover: Leyla und Linda feiern Ramadan (Quelle: Talisa)

Arzu Gürz Abay / Sibel Semirtaş - Leyla und Linda feiern Ramadan

Leyla und ihre Freundin Linda aus Köln treffen sich im Sommer in der Türkei. Gemeinsam feiern sie Ramadan. Für Linda wird es eine besondere und unvergessliche Erfahrung. Sie taucht in eine Kultur ein, die sie so nur teilweise aus Deutschland kennt.

Sprachen: Deutsch, Türkisch und Englisch

© Talisan, 2011, ab 5 Jahren