Vorne St. Sebald, hinten St. Lorenz, Altstadt, Nürnberg, Mittelfranken, Franken (Quelle: imago/imagebroker/MartinxSiepmann)
imago/imagebroker/MartinxSiepmann
Bild: imago/imagebroker/MartinxSiepmann

- Stadt, Land, Haus – Folge 17

Befindet sich in der puristischen Villa im fränkischen Nürnberg ein Original oder eine Replik? Unweit von Nürnberg steht eine ausgebaute Feldscheune, diese birgt besondere Einrichtungsschätze. Ob die Kandidatenteams erraten können, wie viel die Einrichtung und die Immobilien wert sind?

Der Barcelona-Sessel von Mies van der Rohe ist ein echter Designklassiker. Entworfen für den deutschen Pavillon der Weltausstellung in Barcelona 1929 steht er zeitlos in so manchem Immobilientraum. Aber befindet sich in der puristischen Villa im fränkischen Nürnberg ein Original oder eine Replik? Unweit von Nürnberg steht eine ausgebaute Feldscheune, diese birgt besondere Einrichtungsschätze. Ob die Kandidatenteams erraten können, wie viel die Einrichtung und die Immobilien wert sind? In Franken wird es ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen.

Einfamilienhaus Nürnberg Außen (Quelle: rbb)

Jugendstilhaus in Nürnberg
In der ersten Runde wird es fröhlich - denn Mareile Höppner lädt nach Nürnberg in das Zuhause einer mehrköpfigen Familie ein. Auf der einen Seite modern, auf der anderen Seite finden sich überall kleine Schätze – von Tafelsilber bis hin zu antiken Küchengerätschaften. Dazu ein 1.000 qm großes Grundstück – was sagt das über den Preis der Immobilie aus?

Details aus dem Jugendstilhaus

Feldscheune Franken Außen (Quelle: rbb)

Feldscheune Franken
In der zweiten Immobilie macht der Besitzer selbst die Tür auf. Herr Lampert hat mit viel Hingabe eine alte Feldscheune zu einem gemütlichen Zuhause umgebaut und ungewöhnliche Ideen umgesetzt - von der Tür unter der Decke bis hin zum Dachgarten. Treiben diese Besonderheiten den Preis der Immobilie nach oben?

 

Details aus der Feldscheune

Villa in Nürnberg Außen (Quelle: rbb)

Villa in Nürnberg
Ganz anders präsentiert sich das Finalhaus. Mareile Höppner lädt ein in eine 200 qm große Villa – modern und stylisch von Innen und Außen. Lage, Wohnfläche, Ausstattung, Grundstück – die Kandidaten müssen alles in ihre Bewertung mit einfließen lassen und am Ende wird es eine ganz knappe Entscheidung, wer die 1.000 Euro mit nach Hause nehmen darf!

 

Details aus der Villa

Die Kandidaten

  • (v.l.) Margot Buchner, Victoria Schneider, Mareile Höppner, Hannah-Sophia Ebertz, Benedikt Stelzner_Villa in Nürnberg; rbb/Marco Porzig
    rbb/Marco Porzig

    Victoria Schneider & Margot Buchner

    Hannah-Sophia Ebertz & Benedikt Stelzner

  • „Der Spaßfaktor, was Neues erleben und inspiriert zu werden ist der Grund, warum wir dabei sein wollen.“

    Victoria Schneider & Margot Buchner
  • „Wir würden gern in anderen Häusern Inspirationen sammeln.“

    Hannah-Sophia Ebertz

    „Ich persönlich würde gerne auch mal in Häuser, Schlösser oder sonstige Wohnungen gehen, in die man sonst nicht alltäglich rein kommt und einfach mal meinen eigenen Horizont erweitern.“

    Benedikt Stelzner