Moderatorin Mareile Höppner öffnet in jeder Folge Türen zu drei verschiedenen Traumimmobilien.(Quelle: rbb/Oliver Ziebe)
rbb/Oliver Ziebe
Bild: rbb/Oliver Ziebe

Das neue Unterhaltungsformat ab September - Stadt, Land, Haus – So wohnt Deutschland

Stadt, Land, Haus ist das Quiz rund ums Wohnen. Moderatorin Mareile Höppner öffnet in jeder Ausgabe zwei Kandidatenpaaren die Türen zu drei Traumimmobilien in einer bestimmten Region Deutschlands. 

Mareile Höppner präsentiert das neue Unterhaltungsformat ab September 2018 im Ersten (Quelle: rbb/Oliver Ziebe)

Sie besichtigen Wohnobjekte mit besonderem Charakter: schöne Landvillen und Stadthäuser, ungewöhnliche Designobjekte, ausgebaute Höfe, Lofts, Hausboote oder Datschen. In jedem Haus stellt Mareile Höppner den Teams zwei Fragen, eine zum Interieur und eine zum Wert der Anwesen. Wer hat besser hingeschaut? Wer hat ein Händchen für Stilepochen, für Designklassiker, für Flohmarktfunde und kennt sich mit Immobilienpreisen aus? Dem Siegerpaar winken 1.000 Euro!

Die Berliner Architektin Prof. Petra Kahlfeldt und George Mullen, Kunsthistoriker und Auktionator aus Wien, sind das Expertenteam für Immobilien, Antiquitäten und Design. Sie geben den Zuschauerinnen und Zuschauern zusätzlich unterhaltsame und informative Einblicke in Bautrends und Wohnkultur.

Mareile Höppner (Quelle: rbb/Oliver Ziebe)

Das Format zeigt viele Immobilien quer durch die Republik – von München über Stuttgart, Köln, Hamburg, Dortmund, Leipzig, Dresden und vielen anderen Regionen in Deutschland.