Ein Kalendereintrag für den Zahnarzttermin
Colourbox
Bild: Colourbox

- Zahnarzt-Abzocke: Wer zahnt, muss zahlen

Wie Zahnärzte versuchen, bei den Patienten abzukassieren

Der Horror vorm Zahnarzt - er kann auch den treffen, der eigentlich ein schmerzfreier Patient ist. Zum Beispiel beim Öffnen der Zahnarztrechnungen: Denn seit die Krankenkassen einige Leistungen nicht mehr zahlen, kassieren viele Zahnärzte bei den Patienten immer mehr ab.

Oft mit zweifelhaften, teils mit rechtswidrigen Methoden. Auf dem Beschwerdeportal kostenfalle-zahn.de der Verbraucherzentralen finden sich zahlreiche Fälle. So wird einem Patienten, erst nachdem drei Zähne aufgebohrt wurden, gesagt, dass er die Keramik-Füllungen selbst zahlen muss, da die Kasse die Leistung nicht bezahlt. Eine andere Praxis verweigert gesetzliche Leistungen, der Patient soll privat zahlen. Wer unter diesen Bedingungen die Behandlung abbricht, soll für den ausgefallenen Termin aufkommen.

Die Krankenkassen lassen die Patienten mit den Problemen vielfach allein. Trotzdem gibt es Wege, solchen Ärger zu vermeiden.

weitere Themen der Sendung