Mehrere Radler in der Nacht
Colourbox
Bild: Colourbox

- Fahrradleuchten: sehen und gesehen werden

Drei Fahrrradlampen zum Anklippen im Test

Sie kommen in dann ans Rad, wenn der solide wartungsarme Nabendynamo als "Lichtmaschine" nicht in Frage kommt, oft also bei Mountainbikes oder Rennrädern, aber auch bei alten Rädern, die ja heute als "Vintage-Räder" sehr angesagt sind: Fahrradleuchten mit Batterien oder Akkus, die sich anstecken und abnehmen lassen. Wie heutzutage üblich, ist auch das Angebot an anklippbaren Leuchten für Fahrräder fast unüberschaubar. SUPER.MARKT testet drei unterschiedlich teure Modelle beispielhaft: Wie gut lassen sich die Leuchten anbringen? Wie gut leuchten sie das Sichtfeld aus? Und wie so oft - das teuerste System ist nicht unbedingt das beste. 

weitere Themen der Sendung