Ein leckeres Honigbrot
Colourbox
Bild: Colourbox

- Honig: Nur wenige sind zu empfehlen

Stiftung Warentest hat 36 Honige untersucht - das sind die Ergebnisse

Honig aus China, der gar nicht Honig heißen dürfte, Spuren des Unkrautvernichtungsmittels Glyphosat und künstlich oder parfümiert schmeckende Honige - die Spezialisten der Stiftung Warentest fanden alles mögliche bei ihren Tests - richtig guter Honig war eher selten darunter.

Insgesamt wurden sechs Honigsorten getestet: Neun Misch­blütenhonige, acht Wald­honige, sieben Akazien-, je vier Wild­blüten-, Raps- und Lindenhonige. Alles Markenhonige aus dem Supermarkt oder Eigenmarken der Discounter. Auch neun Honige mit Bio-Siegel waren darunter. Die Preisspanne reicht von 2,29 bis 9,85 Euro für 500 Gramm. SUPER.MARKT zeigt Gewinner und Verlierer des Tests. 

Das Testergebnis mit allen Details finden Sie auf test.de (kostenpflichtiger Artikel).

weitere Themen der Sendung