Junge mit Fleecejacke schaut in Waschmaschine (Quelle: Imago / Westend61)
Imago / Westend61
Bild: Imago / Westend61

- Fleecejacken: Wenn der Kuschel im Meer landet

Wie Sie vermeiden, dass Mikroplastik ins Abwasser gelangt

Fleece ist so kuschelig, dass man schnell vergisst, was es ist: Plastik. Über die Waschmaschine landet Mikroplastik aus unseren gemütlichen Pullis und Jacken im Meer und richtet großen Schaden an. Denn bei jedem Waschen solch einer Fleccejacke sollen zwischen 260 bis 1.900 Fasern ins Abwasser gelangen. Ein Anbieter von Outdoor-Kleidung möchte das mit einem besonderen Wäschesack verhindern. Und Wissenschaftler tüfteln an alternativen Textilien - kuschelig, aber auch umweltfreundlich. 

weitere Themen der Sendung