Eine Senioren mit Rollator beim Spaziergang (Quelle: Colourbox)
Colourbox
Bild: Colourbox

- Tracker: auf Schritt und Tritt dabei

Wie sicher sind GPS-Geräte für Senioren, Kinder, Haustiere und Fahrzeuge?

Katze entlaufen, Fahrrad geklaut, Oma verloren – die nervenaufreibende Suche nach vermissten Personen oder vermissten Dingen bleibt erspart, wenn Sie Ihre wertvollsten Schätze tracken. Peilsender sind zu unterschiedlichen Konditionen und Preisen erhältlich. Doch beim Thema Privatsphäre, Datenschutz und Sicherheit spalten sich die Gemüter.

Verletzung der Privatsphäre

Kritiker sehen in dem Gebrauch von Trackern ein großes Sicherheitsrisiko. Denn: Es besteht die Gefahr, dass sich Fremde in das System reinhacken.

Laut einer Marktwächter-Umfrage verfolgen 92 Prozent der Eltern noch nicht den Standort ihres Kindes. Doch knapp die Hälfte kann sich das grundsätzlich vorstellen. Die Bundesnetzagentur fordert, Kinderuhren mit Abhörfunktionen zu vernichten. 

Fremde könnten Zugriff bekommen

Eine Untersuchung norwegischer Verbraucherschützer hat aufgedeckt, dass der Standort mancher GPS-Kinderuhren von außen manipuliert werden kann. Die Uhr zeigt dann nicht den Ort an, an dem sich das Kind befindet. Andere getestete Geräte erlauben eine Verbindung zu einem weiteren Kundenkonto, ohne dass Eltern oder Kind das mitbekommen. Fremde können dadurch Einstellungen der Eltern verändern, wie den festgelegten Bewegungsradius oder die eingespeicherte Telefonnummer.

Alternative: Trackerapps gegen Fahrraddiebstahl

Bei Fahrraddieben sind GPS-Tracker mittlerweile bekannt. Die meisten suchen die Räder nach Peilsendern ab, deaktivieren oder entsorgen sie. Nur wer viel Geld in die Hand nimmt, kann sich ein System leisten, dass Diebe nicht ausschalten können. Es gibt allerdings Apps, die das Finden von gestohlenen Fahrrädern erleichtern, zum Beispiel mit QR-Codes. Die Vergleichsplattform Chip hat Modelle verglichen.

Darauf sollten Sie beim Kauf eines Trackers achten

  • Akkulaufzeit

  • Gewicht und Größe

  • SOS-Taste

  • Wasser- und staubdicht

  • Geo-Zaun

weitere Themen der Sendung