EIn Küken umgeben von anderen Küken (Quelle. Colourbox)
Colourbox
Bild: Colourbox

- Küken: Was ist ein Leben wert?

Männliche Küken werden getötet, damit Eier günstig bleiben

Weibliche Küken: ja. Männliche Küken: nein. In der Eier-Industrie werden die aussortiert und getötet. Tierschützer fordern seit langem, das zu verbieten. Doch die Aufzucht der "Bruderküken" ist für die Landwirte teurer als das Töten. Und wir als Verbraucher müssen uns deshalb fragen: Wie viel sind wir bereit, für Eier mehr zu zahlen, damit männliche Küken auch leben dürfen?

Das deutsche Tierschutzgesetz verbietet, dass Tieren ohne vernünftigen Grund Leiden oder Schmerzen zugefügt werden. Aber was ist nun ein vernünftiger Grund? Vor Gericht wurde diese Frage immer wieder zugunsten der Geflügelhalter - und zuungunsten der Tiere - entschieden.

SUPER.MARKT hat deshalb in einer repräsentativen Umfrage gefragt, ob das Kükentöten explizit verboten werden sollte. 80 Prozent der Befragten sind für ein Verbot, sieben dagegen und zehn Prozent haben keine klare Meinung. Doch welche Alternativen gibt es zum Kükentöten? SUPER.MARKT klärt auf.

Mehr zum Thema

weitere Themen der Sendung