Eine Frau manikürt die Nägel einer anderen Frau (Quelle: Colourbox
Colourbox
Bild: Colourbox

- Nagelstudios: Billig ist meist nicht gesund

So schützen Sie sich vor Allergien, Entzündungen und Nagelablösungen

Mehr als 800 Nagelstudios gibt es in Berlin, in manchen Straßen gibt es einen Maniküre-Laden neben dem anderen. Extrem niedrige Preise locken immer mehr Kunden. Doch die Qualität lässt oft zu wünschen übrig. Das Problem: Nageldesigner ist kein Ausbildungsberuf, eine Anmeldung beim Gewerbeamt genügt - und schon kann es losgehen.

Viele der Nagelstudios nehmen es allerdings mit der Hygiene nicht so genau, wer Pech hat, fängt sich Pilzinfektionen und schmerzhafte Entzündungen ein und landet anschließend beim Dermatologen. Und die Gesundheitsämter werden nur dann aktiv, wenn es Beschwerden von Kunden gibt.

SUPER.MARKT war für Stichproben in sieben Nagelstudios und hat mit Betroffenen sowie Insidern gesprochen.

weitere Themen der Sendung