Ein Mann sitzt vor einem Computer und fässt sich an seinen verspannten Nacken (Quelle: imago images/photothek)
imago images/photothek
Bild: imago images/photothek

- Entspannungsgeräte: maschinell zur Ruhe

Akkupressurmatten und Massagekissen im Praxistest

Acht Stunden am Schreibtisch, den Monitor fest im Blick, dann noch ein halbe Stunde im Auto nach Hause, die Straße fest im Blick. Und schon sind Hals, Schultern und Rücken ordentlich verspannt. Was tun, wenn Masseur oder Masseurin gerade nicht in der Nähe sind? Es gibt zahlreiche Geräte für die Rücken-Entspannung, mit Strom oder ohne. Doch welche Variante hilft? SUPER.MARKT testet drei Produkte.

weitere Themen der Sendung