Mann telefoniert wegen eines Wasserschadens (Quelle: imago / Panthermedia)
imago / Panthermedia
Bild: imago / Panthermedia

- Wasserschaden: Und wer zahlt jetzt?

Warum die Hausratversicherung so wichtig ist

Wasserschäden gehören zu den häufigsten Schadensfällen in Deutschland. Die Waschmaschine läuft aus oder ein Rohr schlägt Leck? Das wird nicht nur eine ziemlich nasse Angelegenheit, sondern kann auch ganz schön teuer werden. Denn wie und wo der Wasserschaden auftritt, ist entscheidend für die Versicherung. Diese Erfahrung mussten auch zwei unserer Zuschauer machen.

Als das Ehepaar aus dem Urlaub kommt, stehen einige Teile der Wohnung komplett unter Wasser! Schnell stellt sich heraus, dass ein Heizungsrohr in der Wohnung über ihnen undicht war. Das Ehepaar hat keine eigene Hausratversicherung - und fürchtet nun, dass es auf einem Schaden sitzen bleibt, den es selbst gar nicht verursacht hat. SUPER.MARKT sagt, wie Sie so eine schwierige Situation vermeiden. 

Mehr zum Thema

weitere Themen der Sendung