Ein Raenroboter in Aktion (Quelle: imago images/imagebroker)
imago images/imagebroker
Bild: imago images/imagebroker

- Mähroboter: zu viele Kinderkrankheiten

Besonders bei der Sicherheit müssen die Geräte noch besser werden

Selber mähen - oder lieber mähen lassen? Schweißtreibende Bewegung - oder lässiges Schaukeln in der Hängematte, während der Kollege Roboter akkurat seine Kreise über das Grün zieht? Dazu müssten wir natürlich wissen, ob ein Mähroboter im Jahr 2020 schon in der Lage ist, die Arbeit wirklich zuverlässig zu verrichten. Sonst können wir ja gleich selber mähen.

Glücklicherweise hat sich Stiftung Warentest elf aktuelle Rasenmähroboter geschnappt und sie gründlich getestet: Wie gut lassen sie sich programmieren? Mähen sie auch entfernte Ecken sauber? Meistern sie Gefälle und nasses Gras? Sind sie sicher? Das muss man ja wissen - die Dinger kosten schließlich zwischen 300 und 1.000 Euro. 

weitere Themen der Sendung