EIn Mann versucht, einen Schrank aufzubauen (Quelle: imago images/Westend61)
imago images/Westend61
Bild: imago images/Westend61

- Möbel: Billig ist nicht schlecht

Preiswerte Regale und Kommoden im Qualitäts-Check

Industriell gefertigte Möbelstücke sind halbwegs preiswert, weil sie meist aus vergleichsweise  mittelmäßigem Material in großen Stückzahlen in Asien hergestellt werden. Und weil wir die Möbel am Ende selbst zusammenbauen. In Deutschland eingeführt hat das im großen Stil das schwedische Möbelhaus Ikea. Heute gibt es zahlreiche Nachahmer dieses Modells. Aber sind diese Möbel am Ende auch sicher? SUPER.MARKT kauft Regale und Kommoden bei Ikea, Roller und Lidl ein und prüft die Qualität der Billigmöbel. 

Mehr zum Thema Möbel

weitere Themen der Sendung